Anzeige
powered by Formel1.de

Mercedes im Regen-Roulette deutlich abgehängt

F1-Paukenschlag im Video: Stroll holt Pole in Istanbul

14.11.2020 14:52

Das ist die Sensation des Wochenendes: Lance Stroll holt sich die Pole Position beim verrückten Formel-1-Qualifying in Istanbul.

Der Kanadier fuhr beim verregneten Zeittraining in der Türkei die schnellste Zeit und holte seine erste Pole in der Formel 1. Teamkollege Sergio Pérez rundete mit Rang drei das starke Racing-Point-Ergebnis ab.

Lediglich Max Verstappen (Red Bull) konnte mithalten und sich mit knapp drei Zehntelsekunden Rückstand Platz zwei holen. Alexander Albon wurde Vierter.

Für Mercedes gab es hingegen nichts zu holen: Lewis Hamilton wurde hinter Daniel Ricciardo (5./Renault) nur Sechster - sein Rückstand fast fünf Sekunden! Valtteri Bottas landete hinter Esteban Ocon (7./Renault) und Kimi Räikkönen (8./Alfa Romeo) nur Neunter. Antonio Giovinazzi schaffte im Alfa Romeo Rang zehn.

Sebastian Vettel konnte diesmal seinen Teamkollegen Charles Leclerc schlagen. Der Ferrari-Pilot wurde Zwölfter und liegt damit zwei Plätze vor dem Monegassen (14.). Neben ihnen werden die beiden McLaren von Lando Norris (11.) und Carlos Sainz (13.) starten. Pierre Gasly (AlphaTauri) wurde 15.

In Q1 herrschten die schlechtesten Bedingungen der gesamten Session. Etwas mehr als die Hälfte von Q1 war gefahren, als die Rennleitung die rote Flagge schwenkte, weil der Regen zu stark geworden war.

Die Freigabe danach war nur von kurzer Dauer, weil sich Romain Grosjean (19./Haas) in Kurve 1 ins Kiesbett gedreht hatte. Somit blieb allen Piloten nach der erneuten Unterbrechung nur ein Versuch, um sich noch zu verbessern.

Für Kevin Magnussen (16./Haas), Daniil Kvyat (17./AlphaTauri), George Russell (19./Williams) und Nicholas Latifi (20./Williams) war das Qualifying danach beendet.

Latifi hatte mit einem Abflug in jener Runde für doppelt Geb gesorgt, bei dem sich noch viele Fahrer verbessert hatten. Die Rennleitung wird entsprechende Runden nach dem Qualifying untersuchen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige