Suche Heute Live
Bundesliga

Rechtsaußen kämpft um einen neuen Vertrag

Skrzybski findet Schalke "nach wie vor richtig geil"

12.11.2020 08:30
Kämpft beim FC Schalke um einen neuen Vertrag: Steven Skrzybski
© RHR-FOTO/Tim Rehbein via www.imago-images.de
Kämpft beim FC Schalke um einen neuen Vertrag: Steven Skrzybski

Im Sommer kehrte Steven Skrzybski nach einem mäßigen Leih-Gastspiel bei Fortuna Düsseldorf zum FC Schalke 04 zurück. Bei den Königsblauen kämpft der 27-Jährige um Spielanteile - auch, weil sein Vertrag Ende Juni 2021 ausläuft.

Ob der Rechtsaußen über die laufende Saison hinaus für S04 auf Torejagd gehen wird, steht bislang noch in den Sternen. Für Skrzybski jedoch kein Grund, die Ruhe zu verlieren.

"Ich mache mir jetzt keinen Kopf, bin auch nicht nervös, was die Zukunft angeht. Im März steht die Geburt unseres zweiten Kindes an", erläuterte der gebürtige Berliner im "WAZ"-Interview und ergänzte: "Wenn Schalke vor dem Frühjahr reden will, würde mich das freuen."

In der bislang so katastrophal verlaufenen Spielzeit 2020/2021 sammelte Skrzybski bisher 210 Einsatzminuten - 120 in der Liga, 90 im DFB-Pokal. Immerhin drei Torvorlagen steuerte er in dieser Zeit bei.

Spiele im Trikot des FC Schalke "nach wie vor richtig geil"

Seit seinem Wechsel von Union Berlin nach Gelsenkirchen war Skrzybski nie unangefochtener Stammspieler bei den Knappen. Beide Seiten hatten sich von dem 3,2 Millionen Euro teuren Deal im Juli 2018 mehr versprochen.

Dennoch ist die Liebe des Angreifers für den FC Schalke ungebrochen. "Es ist ja kein Geheimnis, was mir dieser Klub bedeutet. Ich finde es nach wie vor richtig geil, für diesen Verein zu spielen, und werde weiter alles raushauen, was möglich ist", stellte Skrzybski nun klar.

Zunächst stehe ohnehin die sportliche Entwicklung des Vereins im Vordergrund. Aktuell ist Schalke Vorletzter, seit Januar wartet der Ruhrpott-Klub auf einen Bundesliga-Sieg.

Skrzybski will seinen Teil dazu beitragen, "das Schiff wieder in eine andere, bessere Richtung zu lenken". Die nächste Gelegenheit hat er am 21. November, wenn der VfL Wolfsburg in der Arena auf Schalke gastiert.

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
12.08.2022 20:30
SC Freiburg
SC Freiburg
1
1
SC Freiburg
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
3
0
13.08.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
13.08.2022 18:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
14.08.2022 15:30
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
14.08.2022 17:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    2FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern11006:153
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    41. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln11003:123
    41. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin11003:123
    4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach11003:123
    71. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0511002:113
    8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg10102:201
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder10102:201
    10RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig10101:101
    10VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart10101:101
    12VfL BochumVfL BochumBochum10011:2-10
    13Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen10010:1-10
    141899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim10011:3-20
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0410011:3-20
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC10011:3-20
    17FC AugsburgFC AugsburgAugsburg10010:4-40
    18Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt10011:6-50
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    FC Bayern MünchenJamal Musiala02
    1. FSV Mainz 05Karim Onisiwo02
    4VfB StuttgartNaouirou Ahamada01
    1. FC Union BerlinSheraldo Becker01