Anzeige

Kein Bedarf in der Offensive

Matthäus: Götze keine Verstärkung für die Nationalelf

09.11.2020 21:35
Ex-BVB-Profi Götze hofft auf ein Comeback in der Nationalmannschaft
© via www.imago-images.de
Ex-BVB-Profi Götze hofft auf ein Comeback in der Nationalmannschaft

Nach guten ersten Wochen im Trikot der PSV Eindhoven werden schon wieder Rufe nach einem Nationalmannschafts-Comeback von Mario Götze laut. Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus kann das nicht nachvollziehen. 

Auch er freue sich über die guten Leistungen Götzes in Eindhoven und darüber, dass er eine Heimat gefunden habe, in der er sich wieder wohl fühle, schrieb Matthäus in seiner "Sky"-Kolumne. "Ich denke, dass Löw aber vor allem in der Offensive nicht die allergrößten Sorgen hat", sieht der Rekord-Nationalspieler den ehemaligen Dortmunder im Vergleich zur Konkurrenz (noch) im Nachteil.

Das Thema Götze-Comeback war wieder aufgekommen, nachdem Bundestrainer Joachim Löw sagte, sein Team behalte den offensiven Mittelfeldspieler weiter im Auge. Man stehe in Kontakt, gab Löw zu und ergänzte: "Er wirkt sehr frisch und sehr agil, die Freude ist ihm anzumerken."

Matthäus: Götze keine Verstärkung

Und auch Götze selbst bekräftigte seine Absicht, sich zurück in den DFB-Kader kämpfen zu wollen: "Die EM ist ein großer Traum für mich, gerade weil ich beim vergangenen WM-Turnier 2018 erstmals nicht dabei war. Mein Hunger auf Titel ist inzwischen noch größer geworden."

Lothar Matthäus sieht in Götze allerdings keine ideale Ergänzung für die deutsche Mannschaft. "Da Mario im Grunde das Tempo fehlt, sehe ich ihn erst mal nicht als Verstärkung in der Nationalmannschaft", schrieb der 59-Jährige. 

Auf der anderen Seite sei Löw aber auch "alles zuzutrauen", so Matthäus, der über den Bundestrainer sagt: "Er ein Trainer, der zu den Spielern steht, denen er die größten Erfolge zu verdanken hat. Mario gehört allein durch seinen Sieg-Treffer im WM-Finale 2014 zu dieser Kategorie."

Sein bis dato letztes Länderspiel absolvierte Götze im November 2017 gegen Frankreich. Damals wurde der offensive Mittelfeldspieler in der 65. Minute eingewechselt und bereitete den Treffer zum 2:2-Endstand in der 90. Minute vor. Insgesamt lief der 28-Jährige 63 Mal für die deutsche A-Nationalmannschaft auf. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
EM EM
Anzeige

1. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1ItalienItalienItalien00000:000
    1SchweizSchweizSchweiz00000:000
    1TürkeiTürkeiTürkei00000:000
    1WalesWalesWales00000:000
    • Nächste Runde
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1BelgienBelgienBelgien00000:000
    1DänemarkDänemarkDänemark00000:000
    1FinnlandFinnlandFinnland00000:000
    1RusslandRusslandRussland00000:000
    • Nächste Runde
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1NiederlandeNiederlandeNiederlande00000:000
    1NordmazedonienNordmazedonienNordmazedonien00000:000
    1ÖsterreichÖsterreichÖsterreich00000:000
    1UkraineUkraineUkraine00000:000
    • Nächste Runde
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1EnglandEnglandEngland00000:000
    1KroatienKroatienKroatien00000:000
    1SchottlandSchottlandSchottland00000:000
    1TschechienTschechienTschechien00000:000
    • Nächste Runde
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1PolenPolenPolen00000:000
    1SchwedenSchwedenSchweden00000:000
    1SlowakeiSlowakeiSlowakei00000:000
    1SpanienSpanienSpanien00000:000
    • Nächste Runde
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1DeutschlandDeutschlandDeutschland00000:000
    1FrankreichFrankreichFrankreich00000:000
    1PortugalPortugalPortugal00000:000
    1UngarnUngarnUngarn00000:000
    • Nächste Runde
    Anzeige