Anzeige

Weigl vor Benfica-Abschied - Winter-Wechsel zu Topklub?

17.11.2020 12:11
Julian Weigl will Benfica angeblich verlassen
© Heiko Becker via www.imago-images.de
Julian Weigl will Benfica angeblich verlassen

Nach weniger als zwölf Monaten deutet sich für Ex-BVB-Profi Julian Weigl das Ende seines Abenteuers Benfica an. Der Deutsche ist beim portugiesischen Rekordmeister laut eines Medienberichts unzufrieden und denkt über einen Abschied nach.

Wie das italienische Portal "calciomercatoweb.it" erfahren haben will, ist Julian Weigl seine Reservistenrolle bei Benfica leid und plant daher einen Wechsel in die Serie A. Er soll sich selbst angeblich schon bei Juventus Turin angeboten haben.

In Turin suchen sie derzeit noch nach einem defensiven Mittelfeldspieler, der eine der wenigen Lücken im Team schließen kann. Weigl sieht sich für die Aufgabe offenbar gut gerüstet.

Auch die portugiesische Zeitung "Record" berichtet von einer vorzeitigen Trennung. Demnach besteht sowohl auf Spieler- als auch auf Vereinsseite grundsätzliche Bereitschaft für einen Transfer im Januar.

Als Ablöse für den ehemaligen Dortmunder bringt das Portal eine Summe in Höhe von 25 Millionen Euro ins Gespräch. Benfica hatte erst im Januar 20 Millionen Euro an Borussia Dortmund überwiesen. 

Der Haken: Benfica bevorzugt offenbar ein Leihgeschäft und keinen festen Transfer. Das wiederum soll die Bianconeri nicht überzeugen.

Weigl verliert Stammplatz bei Benfica

Ein Wechsel könnte für Weigl die einzige Chance sein, in den kommenden Wochen und Monaten regelmäßig auf Einsatzzeit zu kommen. Nur in zwei von neun Pflichtspielen stand der Deutsche in der aktuellen Saison in der Startelf, seinen Stammplatz aus der vergangenen Rückrunde hat er längst verloren.

Dass es für ihn beim portugiesischen Rekordmeister nicht immer einfach ist, ließ Weigl zuletzt schon im Gespräch mit der "Sport Bild" durchblicken. "Ich weiß, dass ich einen Rucksack trage und Kritiker habe. Ich bin kein Spieler, der viele Tricks macht und das Stadion dann aufschreit. Meine Qualitäten liegen als Defensivspieler woanders", sagte der 25-Jährige.

Gleichzeitig betonte er aber auch, wie wohl er sich in Lissabon fühle, denn "bei diesem Umfeld hat man die besten Voraussetzungen, sich weiterzuentwickeln".

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

30. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Inter MailandInter MailandInter29225268:274171
    2AC MailandAC MailandAC Mailand30196557:352263
    3Juventus TurinJuventus TurinJuventus29178458:263259
    4AtalantaAtalantaAtalanta29177568:363258
    5SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel29182963:342956
    6Lazio RomLazio RomLazio Rom28164845:38752
    7AS RomAS RomAS Rom29156853:44951
    8Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona291181038:34441
    9Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo291010948:48040
    10SampdoriaSampdoriaSampdoria291061339:43-436
    11Bologna FCBologna FCBologna29971339:45-634
    12Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese30891332:40-833
    13FC GenuaFC GenuaFC Genua297111131:41-1032
    14Spezia CalcioSpezia CalcioSpezia30881440:55-1532
    15AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz29791336:46-1030
    16Benevento CalcioBenevento CalcioBenevento29791330:54-2430
    17FC TurinFC TurinFC Turin295121242:52-1027
    18Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari29571731:50-1922
    19Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma303111629:59-3020
    20FC CrotoneFC CrotoneCrotone30432337:77-4015
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021

    Anzeige