Heute Live

Norwegen hält Lehrgang in Flensburg ab

02.11.2020 15:55
Berge (M.) und Norwegen absolvieren Lehrgang in Flensburg
© AFP/SID/JONATHAN NACKSTRAND
Berge (M.) und Norwegen absolvieren Lehrgang in Flensburg

Vize-Weltmeister Norwegen hält seine Lehrgangswoche anlässlich der EM-Qualifikation im Handball in Deutschland ab.

Statt sich wie geplant in der Heimat zu treffen, absolviert das Team von Trainer Christian Berge seine Vorbereitung auf das Länderspiel in Italien ab Dienstag in Flensburg. Dies bestätigte der norwegische Handball-Verband am Montag der dänisch-deutschen Tageszeitung Flensborg-Avis.

"Für uns macht das mehr Sinn, als die Spieler nach Norwegen zu holen", begründete Berge die Planänderung. 12 der 17 norwegischen Auswahlspieler, darunter auch die vier Flensburger Torbjörn Bergerud, Magnus Röd, Göran Johannessen und Magnus Jöndal, sind in der Bundesliga aktiv.

Die Reise zur Partie nach Italien will Norwegen coronabedingt erst am Spieltag antreten. Das ursprünglich zuvor geplante Spiel gegen Lettland war wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden, bei den Letten konnten nicht genügend Spieler die Einreisebestimmungen erfüllen.