Anzeige

Favoritensiege in der Premier League

Liverpools Schießbude übernimmt Spitze - nächstes Werner-Tor

01.11.2020 07:20
Diego Jota erzieltes den Siegtreffer für den FC Liverpool
© Peter Powell via www.imago-images.de
Diego Jota erzieltes den Siegtreffer für den FC Liverpool

Jürgen Klopp kommt mit dem englischen Fußball-Meister FC Liverpool nur schwer in Schwung. Gegen West Ham United mühten sich die Reds trotz drückender Überlegenheit zu einem glanzlosen 2:1 (1:1), Diogo Jota gelang erst in der Schlussphase das Siegtor (85.).

Trotz deutlicher Schwächen in den letzten vier Spielen übernahm das Team des früheren Dortmunder und Mainzer Trainers zumindest für eine Nacht die Tabellenführung - und das, obwohl der Meister bislang die schlechteste Defensive vorweist.

Liverpool kassierte bereits 15 Gegentreffer, so viele wie kein anderes Team. Allerdings haben die Reds auch schon sieben Spiele bestritten, West Bromwich Albion (14 Gegentore) hat sechs Partien bestritten, Manchester United (12) erst fünf.

Den ersten Platz könnte Liverpool am Sonntag (15:00 Uhr) bereits wieder verlieren, wenn der Lokalrivale FC Everton bei Newcastle United gewinnen sollte.

Mit seinem siebten Saisontreffer hatte Stürmer Mohamed Salah per Foulelfmeter (42.) die Führung der Hammers durch Pablo Fornals (10.) ausgeglichen.

Timo Werner erzielt sein drittes Tor

Mit seinem dritten Tor in der Premier League besiegelte Nationalspieler Timo Werner den dritten Saisonsieg des FC Chelsea. Der Ex-Leipziger setzte mit seinem Treffer in der 70. Minute den Schlusspunkt hinter den 3:0 (1:0)-Erfolg der Londoner beim Tabellenletzten FC Burnley. Werner hatte schon beim 4:0 am vergangenen Mittwoch in der Champions League beim FK Krasnodar für die Blues getroffen.

Nur mit viel Mühe setzte sich Vizemeister Manchester City beim Abstiegskandidaten Sheffield United durch. Ein Tor von Kyle Walker (28.) sicherte der Mannschaft des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola ein glanzloses 1:0 (1:0).

Nationalspieler Ilkay Gündogan, der vor einer Woche nach überstandener Corona-Erkrankung erstmals wieder 90 Minuten gespielt hatte, kam nach seinem Tor beim 3:0 bei Olympique Marseille in der Champions League erst in der Schlussphase von der Bank. City liegt als Achter einen Zähler hinter dem Vierten Chelsea. Sheffield wartet als Drittletzter weiter auf den ersten Saisonsieg.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

20. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Leicester CityLeicester CityLeicester19122535:211438
    2Manchester UnitedManchester UnitedManUtd18114334:241037
    3Manchester CityManchester CityMan City17105229:131635
    4Liverpool FCLiverpool FCLiverpool1897237:211634
    5Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham1896333:171633
    6Everton FCEverton FCEverton17102528:21732
    7West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham1995527:22532
    8Chelsea FCChelsea FCChelsea1985633:231029
    9Southampton FCSouthampton FCSouthampton1885526:21529
    10Arsenal FCArsenal FCArsenal1983823:19427
    11Aston VillaAston VillaAston Villa1582529:161326
    12Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd1872930:34-423
    13Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace1965822:33-1123
    14Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton1964921:29-822
    15Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle1854918:30-1219
    16Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton1938822:29-717
    17Burnley FCBurnley FCBurnley174499:22-1316
    18Fulham FCFulham FCFulham1726914:25-1112
    19West Bromwich AlbionWest Bromwich AlbionWest Brom19251215:43-2811
    20Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd19121610:32-225
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg
    Anzeige