Anzeige

HBL-Boss warnt: "Unsere Reserven sind aufgebraucht"

30.10.2020 09:23
Frank Bohmann befürchtet im deutschen Handball eine Existenzkrise
© CB
Frank Bohmann befürchtet im deutschen Handball eine Existenzkrise

Die Handball-Bundesliga hat angesichts der massiven Auswirkungen der Corona-Krise nach Aussagen von Geschäftsführer Frank Bohmann kaum mehr Spielraum.

"Wir müssen in kurzen Zeiträumen denken. Denn unsere Reserven sind aufgebraucht", sagte Bohmann der "Welt".

Jetzt müsse man sehen, "dass wir unsere Kosten managen können. Das Problem: Die Spieler haben bereits auf erhebliche Teile ihrer Gehälter verzichtet. Ob wir da noch weiterkommen, wage ich zu bezweifeln", sagte der 55-Jährige und warnte: "Die Lage ist sehr angespannt, und es ist überhaupt nicht auszuschließen, dass wir Klubs verlieren werden."

Bis Weihnachten wolle man versuchen, den Spielbetrieb aufrechtzuerhalten. "Ob mit oder ohne Zuschauer. Wir haben weniger Einnahmen, weil wir kaum mehr Zuschauer haben und darunter auch das Sponsoring sehr, sehr leidet", sagte Bohmann.

Für ihn ist der ab Montag für den November geltende Teil-Lockdown, durch den keine Zuschauer mehr in die Hallen dürfen, "ein Schlag ins Kontor".

Bohmann forderte mehr Hilfe von der Politik. Von der Politik sei konstatiert worden, dass der Sport seine Hausaufgaben hervorragend gemacht habe.

"Die Lösung, dass sich jetzt wieder alle in ihre Häuser verkriechen, kann doch nicht die Lösung für die nächsten eineinhalb Jahre sein. Denn so lange wird uns die Pandemie sicher noch beschäftigen. Und wir können die Menschen nicht eineinhalb Jahre lang wegschließen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
HBL HBL
Anzeige

10. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar9801270:2195116:2
    2THW KielTHW KielTHW Kiel8701270:2214914:2
    3TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart10613289:2781113:7
    4SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H7601208:1832512:2
    5Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen8521224:2061812:4
    6TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo10433263:265-211:9
    7HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar10505276:2661010:10
    8MT MelsungenMT MelsungenMelsungen6411163:152119:3
    9Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin7412194:19139:5
    10DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK Leipzig8332206:195119:7
    11HC ErlangenHC ErlangenErlangen10415278:268109:11
    12SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg7403203:186178:6
    13Bergischer HCBergischer HCBergischer HC8314222:223-17:9
    14TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.7223194:201-76:8
    15HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-Lingen10307262:298-366:14
    16HBW BalingenHBW BalingenBalingen9216240:257-175:13
    17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen10217232:268-365:15
    18GWD MindenGWD MindenGWD Minden7115178:205-273:11
    19TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM Essen7106180:213-332:12
    20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburg8008193:250-570:16
    • Champions League
    • Euro League
    • Abstieg
    Anzeige