Anzeige

DFB sagt Spieltag der Junioren-Bundesligen ab

29.10.2020 21:24
Der DFB sagt kommende Junioren-Bundesliga-Spiele ab
© FIRO/FIRO/SID/
Der DFB sagt kommende Junioren-Bundesliga-Spiele ab

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat auf die Beschlüsse der Politik zur Eindämmung der Corona-Pandemie reagiert und den kommenden Bundesligaspieltag der A- und B-Junioren abgesagt. Das teilte der DFB am Donnerstag mit.

Die Bundesregierung hatte in Absprache mit den Ländern am Mittwoch ein weitreichendes Maßnahmenpaket verabschiedet, das ab kommenden Montag gilt. Unter anderem sieht es für den kompletten November einen vollständigen Lockdown des Amateur- und Breitensports vor.

"Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, uns aber aufgrund der aktuellen Verfügungslage für eine Aussetzung entschieden", sagte Walter Fricke, Vorsitzender des DFB-Jugendausschusses: "Natürlich würden wir unseren Spielern gerne die Möglichkeit geben, sich weiterhin auf dem Platz miteinander zu messen und sich so bestmöglich zu entwickeln. Aber wir möchten als Sportverband auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen und ein gutes Vorbild für die Spieler und Vereine abgeben."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
U19 Bundesliga West U19 Bundesliga West
Anzeige
Anzeige