Anzeige
Nächste Sendung auf NITRO und TVNOW

Silva schwärmt von "sehr großer Qualität" des FC Bayern

29.10.2020 18:00
André Silva von Eintracht Frankfurt schwärmte vom FC Bayern
© LennartPreiss
André Silva von Eintracht Frankfurt schwärmte vom FC Bayern

Am 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga kassierte Eintracht Frankfurt eine 0:5-Klatsche beim FC Bayern. SGE-Stürmer André Silva sprach nun über die Stärken der Münchner.

"Die Spiele gegen den FC Bayern München sind immer sehr schwer. Sie sind Champions League-Sieger und befinden sich auf einem Top-Level", schwärmte Silva bei "Sport1" vom letzten Gegner der Eintracht.

"Obwohl wir mit voller Energie und Willenskraft angereist sind, ist es viel schwerer, selbst ein Tor zu schießen als einen Gegentreffer zu kassieren", erklärte der Portugiese. 

Ein Sonderlob hatte Silva für die "sehr starke" Defensive des FC Bayern parat: "Sie bauen das Spiel über die Innenverteidiger auf, und Joshua Kimmich bewegt sich geschickt zwischen den Linien. Die Abwehr steht immer sehr hoch und stellt die Stürmer oft ins Abseits."

Daher sei es besonders schwer, sich gegen die Münchner durchzusetzen. "Und wenn man bei einem Konter einmal alleine durchkommt, dann sind sofort wieder drei Verteidiger da. Das ist eine weitere sehr große Qualität der Bayern", so Silva.

Silva schwärmt von Hütter und Ronaldo

In dem Interview sprach der Nationalspieler auch über seinen Trainer Adi Hütter. "Die Arbeit vom Trainer ist immer wichtig für die Entwicklung der Spieler", so Silva. Hütter versuche immer, das Beste für das Team herauszuholen. "Er schaut auf meine Stärken und erklärt mir, wo ich mich verbessern kann." Diese gute Zusammenarbeit helfe Silva "sehr weiter".

Durch starke Leistungen mit Frankfurt will sich Silva auch für den EURO 2021 empfehlen. Seinen Platz im Kader habe er schließlich nicht sicher, "wenn ich mich im Sommer in einer schlechten Verfassung befinde". Der 24-Jährige bestritt bislang 37 Partien für die portugiesische Auswahl.

Im Nationalteam harmonierte Silva zuletzt immer wieder gut mit Superstar Cristiano Ronaldo. "Von Cristiano können wir alle immer lernen. Neben seiner generellen Klasse sind es die kleinen Details, die mich faszinieren: Wie präzise er einen Pass spielt und wie fokussiert er jeden Tag an sich arbeitet", adelte er seinen Landsmann.

Der positive Coronatest von Ronaldo war für Silva "ein gewaltiger Schock". "Aber Ronaldo hat so eine gewaltige Kraft. Er will schnell zurückkommen und das machen, was er am liebsten macht: Fußball spielen", stellte der Eintracht-Stürmer klar.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige