Anzeige

Loerper beendet am Saisonende ihre Karriere

29.10.2020 07:00
Anna Loerper beendet ihre aktive Karriere am Saisonende
© FIRO/FIRO/SID/
Anna Loerper beendet ihre aktive Karriere am Saisonende

Die ehemalige Handball-Nationalspielerin Anna Loerper wird nach dem Saisonende ihre aktive Karriere beenden.

"Nach dieser Saison ist für mich definitiv Schluss. Mein Körper sagt mir deutlich, dass es Zeit wird aufzuhören. Der Aufwand, den ich betreibe, um spielen zu können, ist schon sehr hoch", sagte die Spielmacherin des Bundesligisten SG BBM Bietigheim der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten".

Loerper wird am 18. November 36 Jahre alt. Sie absolvierte 246 Länderspiele, in denen sie 428 Tore warf. 2015 und 2016 wurde die Rechtshänderin zu Deutschlands "Handballerin des Jahres" gewählt.

Dass sie mit ihrem Karriereende dem ihres Lebensgefährten Johannes Bitter (38) vom TVB Stuttgart voraussichtlich zuvorkommt, nimmt sie mit Humor: "Och, da hat er nichts dagegen. Er spielt ja auch im Tor und muss sich nicht wie ich ins Getümmel stürzen."

Als Vorstandsmitglied der Handball-Bundesliga der Frauen will Loerper ihrer Sportart erhalten bleiben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Frauen Bundesliga Frauen
Anzeige

11. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SG BBM BietigheimSG BBM BietigheimBietigheim9711274:2225215:3
    2Neckarsulmer Sport-UnionNeckarsulmer Sport-UnionNeckarsulm10712271:2413015:5
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund7700222:1378514:0
    4HSG Blomberg-LippeHSG Blomberg-LippeBlomberg-Lippe9702277:2423514:4
    5Thüringer HCThüringer HCThüringer HC10613312:2664613:7
    6TuS MetzingenTuS MetzingenTuS Metzingen10604286:2384812:8
    7HSG Bensheim/AuerbachHSG Bensheim/AuerbachBensheim-Auerb.9504249:2351410:8
    8HSG Bad Wildungen VipersHSG Bad Wildungen VipersBad Wildungen9504247:248-110:8
    9Buxtehuder SVBuxtehuder SVBuxtehude10505250:251-110:10
    10Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusen8404205:182238:8
    11VfL OldenburgVfL OldenburgOldenburg9405233:252-198:10
    12SV Union Halle-NeustadtSV Union Halle-NeustadtHalle-Neustadt8314174:200-267:9
    13Frisch Auf GöppingenFrisch Auf GöppingenGöppingen8206188:225-374:12
    14HL Buchholz 08-RosengartenHL Buchholz 08-RosengartenBuchholz/Rosen.10208233:274-414:16
    151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 051. FSV Mainz 058008166:269-1030:16
    16Kurpfalz Bären1Kurpfalz Bären1Ketsch100010216:321-1050:20
    • Champions League
    • EHF European League
    • Relegation
    • Abstieg
    Anzeige