Heute Live
Bundesliga

FC Liverpool interessiert - oder doch nicht?

Weiter Wechsel-Gerüchte um Schalkes Kabak

28.10.2020 14:47
Könnte den FC Schalke 04 im Winter verlassen: Ozan Kabak
© RHR-FOTO/Tim Rehbein via www.imago-images.de
Könnte den FC Schalke 04 im Winter verlassen: Ozan Kabak

Mit dem FC Schalke 04 steckt Ozan Kabak derzeit ganz tief unten im Tabellenkeller der Fußball-Bundesliga fest und ist seit Wochen gesperrt. Ab Januar könnte der türkische Nationalspieler allerdings in der Champions League und der Premier League um Titel kämpfen - mit dem FC Liverpool.

Bereits in der vergangenen Transferperiode gab es Gerüchte um ein Interesse des englischen Meisters am 20 Jahre alten Innenverteidiger-Juwel.

Konkret wurden diese trotz angeblicher loser Gespräche zwischen den Vereinen letztlich nicht. Kabak blieb auch in Ermangelung eines offiziellen Angebots aus Liverpool auf Schalke.

Im Winter könnte die Personalie allerdings heiß werden. Hintergrund: Die Reds sind aufgrund des langfristigen Ausfalls von Abwehrchef Virgil van Dijk (schwere Knieverletzung) auf der Suche nach einer weiteren Alternative für die Defensive.

Obwohl es bis dato hieß, Schalke verlange mindestens 35 Millionen für den Youngster, den Sportvorstand Jochen Schneider gegenüber "Sport1" unlängst das "sicherlich größte Talent in Europa auf dieser Position" nannte, berichtet "Sport Media Set" von einem Entgegenkommen der klammen Knappen.

FC Schalke: Forderung für Ozan Kabak gesenkt?

Demnach habe Schalke seine Forderung auf 30 Millionen Euro gesenkt. Klar ist laut Informationen von "transfermarkt.de", dass Liverpool Kabak weiterhin auf seiner Einkaufsliste stehen hat.

Ob aktuell Verhandlungen zwischen den Parteien über einen Transfer laufen, ist allerdings völlig offen. Während die "Daily Mail" von konkreten Gesprächen erfahren haben will, dementierte der TV-Sender "Sky" diese Meldung.

Kabak absolvierte in der laufenden Saison erst zwei Einätze für Schalke. Bei der 1:3-Pleite gegen Werder Bremen am 2. Bundesliga-Spieltag flog der frühere Stuttgarter mit Gelb-Rot vom Platz. Zudem wurde Kabak im Anschluss vom DFB-Sportgericht wegen einer Spuck-Attacke gegen Werders Ludwig Augustinsson für vier zusätzliche Spiele gesperrt.

Dennoch rankten sich zuletzt wieder vermehrt Wechsel-Gerüchte um den Profi. Neben Liverpool soll auch der AC Milan zum Interessentenkreis zählen.

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120