Anzeige

"Dortmund regiert im Pott" -"BVB spielt mit Schalke Katz und Maus"

Presse zum Derby: Schalke "chancenlos wie Amateure"

25.10.2020 09:47
Der BVB hatte am Samstagabend "keine Mühe mit chancenlosen Schalkern"
© firo Sportphoto/Jrgen Fromme
Der BVB hatte am Samstagabend "keine Mühe mit chancenlosen Schalkern"

3:0 fertigte der BVB einen chancenlosen FC Schalke 04 im Revierderby am Samstagabend ab. Die deutsche Presse geht schonungslos mit den nun seit 21 Spielen sieglosen Schalkern ins Gericht und ist sich einig, dass es der Dortmunder Sieg am 5. Spieltag der Bundesliga-Saison 2020/21 "das ungleichste Derby aller Zeiten" war. Die Pressestimmen zum 3:0-Erfolg des BVB über S04:

kicker.de: Akanji knackt das Schalker Bollwerk: BVB braucht viel Geduld für den Derbysieg

Borussia Dortmund hat das 97. Revierderby in der Bundesliga deutlich für sich entschieden. Für den verdienten 3:0-Erfolg über ein enorm defensiv eingestelltes Schalke 04 benötigte ein langer Zeit ideenloser BVB aber eine Eckballvariante - und Tore von beiden Innenverteidigern.

Bild.de: Das ungleichste Derby aller Zeiten - Dortmund schlägt Schalke mit 3:0

Ein Derby wie ein Pokalspiel Groß gegen Klein! Der BVB gewinnt den 157. Pott-Knaller gegen Schalke 3:0, Königsblau ist damit noch gut bedient. Dortmund in allen Werten haushoch überlegen!

Mehr dazu: Hummels bärenstark, zwei Sechsen für S04! Noten & Einzelkritik zum Revierderby

Spiegel.de: Chancenlos wie Amateure im DFB-Pokal

Gegen Borussia Dortmund war Schalke 04 grandios unterlegen. Nur die Defensivarbeit stimmte meistens. Und das auch nur, weil Trainer Manuel Baum an der Seitenlinie pausenlos Anweisungen gab.

ruhrnachrichten.de: Akanji löst den Knoten - BVB spielt mit Schalke Katz und Maus

Borussia Dortmund spielt mit bemitleidenswerten Schalkern im Revierderby Katz und Maus. Beim 3:0 löst Manuel Akanji den Knoten. Der BVB zeigt die erhoffte Reaktion auf das Rom-Desaster.

waz.de: 3:0 - BVB knackt schwache Schalker erst in zweiter Hälfte

Borussia Dortmund war für Schalke 04 im Revierderby eine Nummer zu groß. Der BVB siegte mit 3:0.

BamS: 3:0 im Derby! Haaland zaubert, BVB siegt

FAZ.net: Klare Verhältnisse im Revier - Dortmunder 3:0 gegen Schalke

Borussia Dortmund gewinnt das Derby gegen Schalke 3:0 – die Herbstkrise scheint vorerst abgewendet. Für den Gegner sieht es dagegen düster aus in der Fußball-Bundesliga.

sueddeutsche.de: BVB gewinnt einseitiges Revierderby - 3:0 gegen Schalke

Dem FC Schalke 04 gelingt auch gegen Borussia Dortmund kein Sieg. Im Revierderby treffen Akanji, Haaland und Hummels.

zeit.de: Dortmund deklassiert Schalke im Revierderby

Nur ein Punkt nach fünf Spielen: Dortmund schießt Schalke weiter in die Krise. Robert Lewandowski bricht Rekorde, Leipzig bleibt Tabellenführer. 

ntv.de: BVB gewinnt ganz selbstverständlich - Schalke im Derby chancenlos

Das Revierderby als Krisengipfel: Sowohl Schalke 04 als auch Borussia Dortmund haben mächtig Druck vor dem Spiel. Am Ende verschafft sich nur der BVB ein Erfolgserlebnis. Für engagierte aber chancenlose Schalker geht die Horror-Serie weiter.

sport1.de: Dortmunder Trotzsieg im Derby - Schalke am Boden

Nach der Pleite bei Lazio Rom feiert Borussia Dortmund einen souveränen Derbysieg gegen den FC Schalke 04. Die Gäste sind jetzt seit 21 Ligapartien ohne Sieg.

focus.de: Dortmund regiert im Pott: BVB gewinnt das Revierderby, Schalke setzt Grusel-Serie fort

Borussia Dortmund gewinnt das ewig junge Revierderby am 5. Bundesliga-Spieltag hochverdient 3:0 (0:0) gegen den FC Schalke 04. Manuel Akanji, Erling Haaland und Mats Hummels treffen für den BVB, während Schalke seine Grusel-Serie weiter fortsetzt. 

ran.de: 21. Spiel ohne Sieg: Schalke kann auch gegen starke Dortmunder nicht gewinnen

Borussia Dortmund hat im einseitigen Revierderby Wiedergutmachung betrieben und gehört in der Bundesliga auch weiterhin zur Spitzengruppe. Der FC Schalke baut seine desolate Serie hingegen weiter aus.

rp-online.de: BVB hat keine Mühe mit chancenlosen Schalkern

Dortmund Borussia Dortmund hat im einseitigen Revierderby Wiedergutmachung betrieben. Vier Tage nach dem frustrierenden 1:3 bei Lazio Rom in der Champions League rangen die Dortmunder den weiter erschütternd harmlosen Erzrivalen Schalke 04 am Samstag mit 3:0 (0:0) nieder.

wz.de: BVB betreibt Wiedergutmachung: 3:0 im Derby über Schalke

Borussia Dortmund bleibt in der Fußball-Bundesliga an Leipzig und den Bayern dran. Im Revierderby kann Schalke den BVB nur in Hälfte eins bremsen.
 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige