Anzeige

BG Göttingen löst Top-Four-Ticket im Pokal

24.10.2020 22:37
Die BG Göttingen ist eine Runde weiter
© BEAUTIFUL SPORTS/Neddermann via www.imago-images.d
Die BG Göttingen ist eine Runde weiter

Die BG Göttingen ist als erste Mannschaft in das Top-Four-Turnier der Basketball-Bundesliga eingezogen.

Im Niedersachsen-Duell gewann das Team von Trainer Johan Roijakkers bei Rasta Vechta mit 99:87 (62:38). Damit ist die Entscheidung in der Gruppe B schon vor dem letzten Spieltag, der am Sonntag stattfindet, gefallen.

Im ersten Viertel entwickelte sich ein Offensivspektakel - mit den besseren Erfolgsaussichten für die strukturiert aufspielende BG. Die Göttinger nutzten die Freiräume in der Rasta-Abwehr konsequent aus (33:18).

Besserung stellte sich aus Sicht der Hausherren zunächst nicht ein. Stattdessen präsentierten sich die BG-Schützen weiter kaltschnäuzig. Vechta gab zwar nicht auf, der hohe Rückstand konnte aber nur noch verkleinert werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
BBL-Pokal BBL-Pokal
Anzeige

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.Pkt.
    1Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonn321263:245184:2
    2ALBA BERLINALBA BERLINALBA11090:8282:0
    3Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweig211176:179-32:2
    4EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburg202164:187-230:4
    • Top-Four
    Anzeige