Anzeige

Snowboard-Präsidium um Hölz bestätigt

20.10.2020 11:29
Snowboard: Präsidium um Hölz bestätigt
© AFP/SID/Wang Xiao
Snowboard: Präsidium um Hölz bestätigt

Der Verbandstag von Snowboard Germany hat das Präsidium um Michael Hölz im Amt bestätigt. Der 69-Jährige wurde ohne Gegenstimme für drei Jahre wiedergewählt.

Mit Hölz wurden zudem die bisher kommissarischen Präsidiumsmitglieder, Finanzexperte Hans-Jürgen Niehaus und der frühere Snowboarder Konstantin Schad, bestätigt. Ebenso im Amt bleiben die Vizepräsidenten Herbert John und Stefan Ermisch, die Direktoren Andreas Scheid und Stefan Knirsch, Athlet/innen-Sprecher Paul Berg sowie Anna Tischer als Vertreterin der Mitarbeitenden.

"Trotz aller Schwierigkeiten wollen wir die erfolgreiche Entwicklung von Snowboard Germany weitergehen", sagte Hölz. Dabei gelte es, "die sportlichen Ziele vor allem in Bezug auf die WM im Februar 2021 und die Olympischen Spiele 2022 nicht aus den Augen zu verlieren".

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige