Anzeige

Größte Golfturniere Australiens abgesagt

16.10.2020 09:42
Golf: Corona sorgt weiter für Absagen
© AFP/SID/PETER PARKS
Golf: Corona sorgt weiter für Absagen

Die drei größten Golfturniere in Australien sind Corona zum Opfer gefallen. Der nationale Verband PGA gab am Freitag bekannt, dass die bereits auf kommenden Februar verlegten Australian Open der Männer und Frauen sowie die PGA Championship der Männer wegen der anhaltenden Pandemie nicht ausgetragen werden können.

Es ist somit das erste Mal seit 1945, dass die Australian Open der Männer nicht durchgeführt werden können.

"Das ist ein wirklicher Schlag für das australische Golf und seine Fans", sagte Gavin Kirkman, Chef der australischen PGA. Australien hat seine Grenzen wegen Corona für die meisten Touristen geschlossen. Auch Reisende zwischen den Bundesstaaten müssen in eine 14-tägige Quarantäne.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige