Anzeige

Frauen-Weltcup in Hinterzarten abgesagt

14.10.2020 14:37
Ab Dezember hätte die Schanze benutzt werden sollen
© GEORG HOCHMUTH/APA/AFP /GEORG HOCHMUTH/APA/AFP/GEORG HOCHMUTH
Ab Dezember hätte die Schanze benutzt werden sollen

Das Weltcup-Springen der Frauen in Hinterzarten ist aufgrund von Problemen beim Bau der Rothaus-Schanze abgesagt worden.

Wie die Organisatoren am Mittwoch auf Facebook mitteilten, könne die Schanze in diesem Winter wegen notwendiger Umplanungen "nicht in Betrieb gehen".

Ab Dezember hätte die neue Schanze für "Training und Wettkampf" zur Verfügung stehen sollen, im Januar wäre der Weltcup geplant gewesen.

Das Organisationskomitee Hinterzarten, der Deutsche Skiverband (DSV) und der internationale Ski-Verband FIS prüfen laut Mitteilung derzeit "in enger Abstimmung Alternativen" in Deutschland.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige