Anzeige

Dustin Johnson positiv auf Corona getestet

13.10.2020 22:03
Dustin Johnson ist positiv getestet worden
© Robert Beck/USGA via www.imago-images.de
Dustin Johnson ist positiv getestet worden

Der Golf-Weltranglistenerste Dustin Johnson ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und hat daraufhin seinen Start beim Turnier in Las Vegas zurückgezogen. Dies teilte die US-Tour am Dienstag mit. Demnach habe der US-Open-Champion von 2016 Symptome aufgewiesen und sich daraufhin einem Test unterzogen.

"Natürlich bin ich sehr enttäuscht", sagte der 36-Jährige Johnson, der im vergangenen Monat die Tour Championship und damit auch den 15 Millionen Dollar schweren FedEx Cup gewonnen hatte.

"Ich werde alles tun, um so schnell wie möglich zurückzukehren", sagte der Schwiegersohn der Eishockey-Legende Wayne Gretzky. Zunächst muss sich D.J. allerdings in eine zehntägige Quarantäne begeben.

Möglicherweise ist Dustin Johnson wieder für die Houston Open eine Woche vor dem US Masters in Augusta (12. bis 15. November) spielberechtigt. In der vergangenen Woche war bereits Johnsons Tourkollege Tony Finau ebenfalls positiv auf COVID-19 getestet worden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige