Anzeige

Bradl erneut als Marquez-Ersatz im Einsatz

13.10.2020 13:40
Bradl belegte am Wochenende in Le Mans den achten Platz
© AFP/SID/LLUIS GENE
Bradl belegte am Wochenende in Le Mans den achten Platz

Motorrad-Pilot Stefan Bradl wird auch beim Großen Preis von Aragonien am kommenden Wochenende den sechsmaligen MotoGP-Weltmeister Marc Marquez ersetzen.

Der 30-Jährige, am vergangenen Sonntag in Frankreich starker Achter, absolviert dabei seinen siebten Einsatz als Vertreter des verletzten Spaniers.

Das gute Ergebnis von Frankreich sei gleichzeitig "zusätzliche Motivation", sagte Bradl. Aragon sei "eine abwechslungsreiche Strecke mit einigen schwierigen Stellen".

Marquez, der in den vergangenen Jahren die MotoGP dominierte, hatte beim Saisonauftakt im Juli einen Bruch des rechten Oberarms erlitten und musste operiert werden.

Am darauffolgenden Wochenende wollte Marquez dennoch starten - die Schmerzen aber waren zu groß.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige