Anzeige

Moritz Seider verlässt Mannheim und zieht weiter

08.10.2020 13:52
Moritz Seider kehrt sofort nach Detroit zurück und wird verliehen
© AFP/GETTY IMAGES/SID/Kevin Light
Moritz Seider kehrt sofort nach Detroit zurück und wird verliehen

Eishockey-Nationalspieler Moritz Seider verlässt nach einer vorübergehenden Rückkehr vorzeitig wieder die Adler Mannheim.

Das NHL-Team Detroit Red Wings habe die Leihe aufgrund der Unsicherheit über den Saisonstart in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beendet, teilten die Adler mit. Anfang August hatte Detroit den Verteidiger an die Mannheimer verliehen. Ursprünglich sollte Seider, der im vergangenen Sommer an sechster Stelle vom NHL-Team aus Detroit gedraftet worden war, bis zum Start des Trainingscamps in Detroit bei den Adlern bleiben.

"Wir hätten Moritz gerne noch einmal im Trikot der Adler spielen sehen. Doch die erneute Verschiebung des Saisonstarts und die fehlende Perspektive haben zu einem Umdenken bei Detroit geführt", sagte Adler-Manager Jan-Axel Alavaara.

Der 19-jährige Seider wurde nun an Rögle BK verliehen, wie der schwedische Club mitteilte. Die DEL sieht sich im Gegensatz zur Handball- und Basketball-Bundesliga nach wie vor außerstande, einen wirtschaftlichen Spielbetrieb zu organisieren und hat daher den geplanten Saisonstart schon zum zweiten Mal verschoben. Die nordamerikanische Profiliga NHL will die kommende Saison am 1. Januar 2021 beginnen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL DEL
Anzeige

10. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Nord
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhaven860020031:1714182.25
    2Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlin850011128:1711172.12
    3Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohn941121033:303171.89
    4Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorf823111032:275151.88
    5Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburg811122121:24-3101.25
    6Kölner HaieKölner HaieKölner Haie920140233:37-4101.11
    7Krefeld PinguineKrefeld PinguineKrefeld800080012:38-2600.00
    Süd
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Adler MannheimAdler MannheimMannheim841210025:1510182.25
    2EHC MünchenEHC MünchenMünchen950120139:2811182.00
    3ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadt840030125:214131.62
    4Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenni.941040024:222141.56
    5Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburg830041023:28-5101.25
    6Straubing TigersStraubing TigersStraubing820050117:27-1070.88
    7Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnberg820051015:27-1270.88
    Anzeige