Anzeige

Hannover 96 holt Abwehrmann aus Frankfurt

05.10.2020 16:51
Simon Falette hat bei Hannover 96 einen Dreijahresvertrag unterzeichnet
© dpa
Simon Falette hat bei Hannover 96 einen Dreijahresvertrag unterzeichnet

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat am letzten Tag der Transferfrist den Innenverteidiger Simon Falette von Eintracht Frankfurt verpflichtet.

Der 28 Jahre alte Nationalspieler Guineas spielte zuletzt auf Leihbasis für Fenerbahce Istanbul. In Hannover unterschrieb er am Montag einen Dreijahresvertrag.

"Wir spielen in der 2. Liga, aber wir haben eine Mannschaft für die Bundesliga. Die Bedingungen hier sind sehr gut für eine Super-Saison. Meine Aufgabe ist klar: Ich muss direkt voll da sein und mich schnell integrieren", sagte Falette.

"Simon Falette ist ein erfahrener Spieler, der seine Qualitäten schon über längere Zeit nachgewiesen hat. Mit seinen Fähigkeiten und seinem Charakter fügt er sich super ein in unser Gesamtpuzzle", erklärte Cheftrainer Kenan Kocak.

Die 96er schlossen mit diesem Transfer ihren großen Umbruch mit insgesamt 12 Zu- und 15 Abgängen während dieser Transferperiode ab.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige