powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Hansa gegen Uerdingen torlos - Saarbrücken brilliert

04.10.2020 15:54
Hansa Rostock und der KFC Uerdingen trennten sich 0:0
© Stefan Brauer via www.imago-images.de
Hansa Rostock und der KFC Uerdingen trennten sich 0:0

Hansa Rostock ist im Duell der Ex-Bundesligisten in der 3. Fußball-Liga über ein torloses Remis gegen den KFC Uerdingen nicht hinausgekommen.

Für die Krefelder war es der erste Punktgewinn in der noch jungen Saison, die Mecklenburger belegen nach dem Unentschieden einen Mittelfeldplatz.

"In der ersten Halbzeit hatten wir die klare Spielkontrolle. Im letzten Drittel hat die Präzision gefehlt. Wir hatten drei, vier gute Chancen. In der zweiten Halbzeit war ich nicht mehr so zufrieden. Zum Schluss hat die Frische gefehlt", kommentierte Hansa-Coach Jens Härtel das Spielgeschehen.

Jan Löhmannsröben ergänzte: "Es ist gut, dass wir zu null gespielt haben. Vorne hat uns aber die Durchschlagskraft gefehlt. Deswegen überwiegt die Ernüchterung am Ende."

Aufsteiger 1. FC Saarbrücken mischt derweil die Liga weiter auf. Am dritten Spieltag gewannen die Saarländer mit 4:0 (2:0) gegen den Halleschen FC und schoben sich mit sieben Punkten am bisherigen Spitzenreiter SC Verl, einem weiteren Aufsteiger, vorbei auf Platz eins. Maurice Deville (3./60.), Nicklas Shipnoski (27.) und Markus Mendler (71.) sorgten für den Sieg des FCS.

3. Liga 3. Liga

9. Spieltag

Spielplan
Tabelle

Torjäger 2021/2022