Anzeige

Zehn Regensburger sichern Sieg gegen den KSC

03.10.2020 15:05
Jahn Regensburg freut sich über den ersten Saisonsieg
© FIRO/FIRO/SID/
Jahn Regensburg freut sich über den ersten Saisonsieg

Jahn Regensburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga den ersten Saisonsieg gefeiert. Gegen den Karlsruher SC gelang ein 1:0 (1:0), womit die Badener weiterhin auf den ersten Punkt in der noch jungen Spielzeit warten müssen. 

Andreas Albers (44.) erzielte vor 3042 Zuschauern das Siegtor für Regensburg. Jahn-Torwart Alexander Meyer parierte in der 52. Minute einen Foulelfmeter von Philipp Hofmann. Vorausgegangen war ein Foul von Sebastian Stolze an Christoph Kobald.

In der 81. Minute sah Regensburgs Benedikt Gimber wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte. Die Oberpfälzer des SSV Jahn hatten zuvor zwei Unentschieden an den beiden ersten beiden Spieltagen geholt. 

Beide Teams hatten Probleme, sich Torchancen herauszuspielen. Der Jahn wirkte zwar etwas zielstrebiger, konnte sich allerdings keine klaren Feldvorteile erspielen. Die Karlsruher versuchten geschickt, die Räume eng zu machen. Beim Führungstor von Albers per Kopf leistete Albion Vrenezi mit einem gefühlvollen Chip die Vorarbeit, sodass der Angreifer vollstrecken konnte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige