Anzeige

So reagieren die Klubs auf die Auslosung

BVB-Losglück: Reus enttäuscht, Watzke freut sich auf Ciro

02.10.2020 09:20
Der BVB freut sich auf das Wiedersehen mit Ciro Immobile
© Bernd Feil/M.i.S./Pool
Der BVB freut sich auf das Wiedersehen mit Ciro Immobile

Die Champions-League-Gruppen sind ausgelost. Der FC Bayern und Borussia Dortmund haben verhältnismäßig leichte Gruppen erwischt. Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig hatten dagegen weniger Losglück. Die Stimmen zur Auslosung.

Bayern München

Thomas Müller (Angreifer): "Eine sehr interessante Gruppe. Gegen zwei Teams - Salzburg und Lok Moskau - habe ich noch nicht gespielt. Als aktueller Champions-League-Sieger bist du aber gleich in der Gruppenphase schon wieder unter Zugzwang. Aber ich freue sehr mich auf diese Gegner."

Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandschef): "Es ist wichtig, allen Gegner mit Respekt zu begegnen. Wir haben im letzten Jahr elf von elf Spielen gewonnen. Wir wollen auf Europas Thron bleiben. Wir erwarten Spiele, die sicher nicht einfach werden. Aber wir werden konzentriert gegen alle spielen. Unser Ziel ist es, dass wir uns für das Achtelfinale qualifizieren."

Manuel Neuer (Torhüter): "Wir erwarten wie jedes Jahr wieder eine Challenge. Wir haben starke Mannschaften bekommen, eine starke Gruppe. Aber der Sieger der vergangenen Saison geht immer als Favorit ins Rennen. Wir freuen uns auf die einzelnen Spiele."

Lucas Hernández (Abwehrspieler): "Ich freue mich sehr, in der Gruppenphase auf meinen ehemaligen Klub Atlético Madrid zu treffen. Es ist der Verein, bei dem ich fußballerisch aufgewachsen bin, der mir wahnsinnig viel gegeben haben und dem ich daher sehr verbunden bin. Die zwei Spiele gegen sie werden sehr kompliziert werden, da sie extrem robust verteidigen und nun auch mit ihren Neuzugängen in der Offensive sehr stark besetzt sind. Sie werden uns vor einige Probleme stellen, und wir werden 100 Prozent geben müssen, um sie zu schlagen."

BVB

Michael Zorc (Sportdirektor): "Das ist eine interessante Gruppe. Mit St. Petersburg und Brügge haben wir in den vergangenen Jahren schon unsere Erfahrungen gemacht. Auf das Wiedersehen mit Ciro Immobile im Trikot von Lazio Rom freuen wir uns. Es ist unser klares Ziel, die Gruppenphase zu überstehen."

Hans-Joachim Watzke (Geschäftsführer): "Vier starke Teams, eine interessante Gruppe. Das Wiedersehen mit Ciro Immobile, auf das wir uns sehr freuen, gibt dem Los Lazio Rom eine besondere Würze. Und in St. Petersburg sowie FC Brügge treffen wir alte Bekannte."

Marco Reus (Offensivspieler): "Klar hätten wir uns vielleicht gerne einen richtig großen Gegner gewünscht, auch ich persönlich. Es ist eine Gruppe, die sehr ausgeglichen scheint, wo wir aber schon weiterkommen wollen und auch müssen."


Mehr dazu: So reagiert das Netz auf die Champions-League-Auslosung


Gladbach

Marco Rose (Trainer): "Unsere Gruppe klingt so richtig nach Champions League. Real und Inter sind zwei Mannschaften, mit denen Borussia sich schon in der glorreichen alten Zeit gemessen hat. Wir freuen uns drauf."

Max Eberl (Sportdirektor): "Es ist ein geiles Los. Seitdem ich in Gladbach bin, umschwirrt mich die Geschichte um Inter Mailand und Boninsegna. Es gab geschichtsträchtige Spiele auch gegen Real Madrid. Es ist viel, viel Geschichte, auf die wir treffen. Das ist richtig Champions League. Wir sind angetreten, um in dieser Gruppe zu bestehen. Wir wollen das Beste herausholen und möglichst in Europa überwintern. Die Plätze eins und zwei sind ambitioniert."

Yann Sommer (Torhüter): "Ich freue mich riesig auf die Champions League. Wir haben uns das in der zurückliegenden Saison hart erarbeitet und uns das am Schluss verdient. Real, Donezk und Inter - das ist eine tolle Gruppe, es warten große Herausforderungen auf uns. Wir freuen uns darauf, uns mit großen Namen auf der großen Bühne messen zu dürfen. Wir wollen erfolgreich sein, und dafür werden wir alles geben."

RB Leipzig

Markus Krösche (Sportdirektor): "Wir haben eine sehr anspruchsvolle Gruppe zugelost bekommen. Paris kennen wir aus dem Halbfinale, mit ihnen haben wir noch eine kleine Rechnung offen. Wir haben in der letzten Champions-League-Saison mit dem Erreichen des Halbfinals international für Aufsehen gesorgt und gezeigt zu was unsere junge Mannschaft in der Lage ist. Unser Ziel ist es deshalb natürlich trotz der schwierigen Gruppe wieder ins Achtelfinale einzuziehen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Champions League Champions League
Anzeige

2. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern22006:156
    2Atlético MadridAtlético MadridAtlético21013:6-33
    3RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg20114:5-11
    4Lokomotiv MoskauLokomotiv MoskauLok Moskau20113:4-11
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar21103:214
    2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach20204:402
    3Inter MailandInter MailandInter20202:202
    4Real MadridReal MadridReal Madrid20114:5-11
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City22006:156
    2FC PortoFC PortoFC Porto21013:303
    3Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakos21011:2-13
    4Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille20020:4-40
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool22003:036
    2AtalantaAtalantaAtalanta21106:244
    3Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax20112:3-11
    4FC MidtjyllandFC MidtjyllandMidtjylland20020:6-60
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Chelsea FCChelsea FCChelsea21104:044
    2Sevilla FCSevilla FCSevilla21101:014
    3Stade RennesStade RennesRennes20111:2-11
    4FK KrasnodarFK KrasnodarFK Krasnodar20111:5-41
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Lazio RomLazio RomLazio Rom21104:224
    2FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge21103:214
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund21013:303
    4Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit20021:4-30
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona22007:166
    2Juventus TurinJuventus TurinJuventus21012:203
    3Dynamo KievDynamo KievDynamo Kiev20112:4-21
    4Ferencvárosi TCFerencvárosi TCFerencváros20113:7-41
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester UnitedManchester UnitedManUtd22007:166
    2Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG21013:213
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig21012:5-33
    4İstanbul Başakşehirİstanbul BaşakşehirBaşakşehir20020:4-40
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Anzeige