Anzeige

Neuer Coach soll einen Zweijahresvertrag unterschreiben

Details enthüllt: So läuft Schalkes Trainersuche

28.09.2020 08:04

Nach 18 sieglosen Spielen in der Fußball-Bundesliga hat der FC Schalke 04 die Reißleine gezogen: Einen Tag nach der 1:3-Niederlage gegen Werder Bremen beurlaubte der Revierklub seinen Cheftrainer David Wagner mit sofortiger Wirkung. Die Suche nach einem Nachfolger ist in vollem Gange. Sogar konkrete Details kursieren bereits in den Medien.

"Wir alle hatten gehofft, dass wir die sportliche Wende zusammen mit David Wagner schaffen können. Leider haben die ersten beiden Spieltage der neuen Saison nicht die dafür notwendigen Leistungen und Resultate erbracht", erklärte Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider.

Neben Wagner müssen auch die Co-Trainer Christoph Bühler und Frank Fröhling ihre Hüte nehmen.


Mehr dazu: Das sind die Trainer-Kandidaten des FC Schalke 04


Schneider führte aus, dass sich der Klub für "den Weg des personellen Neuanfangs" entschieden habe. "Diese Entscheidung ist uns trotz der enttäuschenden Ergebnisse alles andere als leichtgefallen. Mein Dank gilt David Wagner, Christoph Bühler und Frank Fröhling, die bis zu ihrer Freistellung jeden Tag alles dafür getan haben, um Schalke 04 wieder zurück in die Erfolgsspur zu bringen."

Der "kicker" will nun sogar einige Details des Ablaufs der Trainersuche auf Schalke enthüllt haben. Dem Fachmagazin zufolge wird der neue Übungsleiter einen Zweijahresvertrag unterschreiben und bereits am Wochenende gegen RB Leipzig auf der Bank sitzen, sofern eine Entscheidung über die Nachfolge von Wagner bis Mittwoch gefallen ist. Sollte dies nicht der Fall sein, "wird es eine Zwischenlösung geben", heißt es. Diese Funktion könnte laut "kicker" Mike Büskens übernehmen.

FC Schalke 04: Jochen Schneider spricht über Trainersuche

Wer auf Schalke nun den Platz auf der Trainerbank übernimmt, werde der Klub "in den kommenden Tagen" bekannt geben. Wie "Sky" berichtet, gilt der ehemalige Augsburg-Coach Manuel Baum als Top-Favorit auf den Posten. Derzeit trainiert Baum die deutsche U20-Nationalmannschaft. Laut "Bild" ist auch der frühere Bundesliga-Profi Valérien Ismaël ein Kandidat.

Mit Ralf Rangnick brachte sich zudem ein alter Bekannter selbst ins Gespräch. U19-Erfolgstrainer Norbert Elgert steht dagegen nicht zur Verfügung.

"Es geht nicht um den großen Namen. Es geht darum, welchen Trainer-Typen diese Mannschaft braucht. Darauf scannen wir die Kandidaten. Bei der Entscheidung steht Qualität vor Geschwindigkeit", kommentierte Schneider gegenüber "Bild" die Trainersuche.

FC Schalke 04 seit 18 Spielen ohne Sieg

Wagner hatte Schalke im Juli 2019 übernommen und damals einen Dreijahresvertrag unterzeichnet. Nachdem es zur Winterpause der Saison 2019/20 zunächst danach aussah, als könnte der 48-Jährige den Traditionsverein nachhaltig stabilisieren, geriet sein Team in der Rückrunde in eine historische Negativserie.

Seit dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (2:0) am 18. Spieltag wartet Schalke auf einen Sieg in der Bundesliga. 

Auch in der neuen Spielzeit zeigte die Wagner-Elf kein neues Gesicht. Auf die 0:8-Klatschte beim FC Bayern am ersten Spieltag folgte eine 1:3-Niederlage im Heimspiel gegen Werder - und das Aus für Wagner.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige