Anzeige

Bundesliga-Rückkehr von Loris Karius perfekt

28.09.2020 17:53
Wechselt zu Union Berlin: Loris Karius
© Seskimphoto via www.imago-images.de
Wechselt zu Union Berlin: Loris Karius

Nächste prominente Verstärkung für Union Berlin: Der Fußball-Bundesligist hat den früheren U21-Nationaltorwart Loris Karius für ein Jahr vom englischen Meister FC Liverpool ausgeliehen.

Das gaben die Eisernen am Montag bekannt. Anfang August hatten die Köpenicker bereits mit der Verpflichtung des schillernden Ex-Nationalspielers Max Kruse für Aufsehen gesorgt.

"Ich freue mich auf meine neue Aufgabe in Berlin und bin glücklich, wieder in der Bundesliga spielen zu können", sagte der frühere Mainzer Karius: "Union ist ein spezieller Verein, der sich nicht erst mit dem Aufstieg in die Bundesliga viel Respekt erarbeitet hat. Ich möchte gerne meinen Teil zu dieser positiven Entwicklung beitragen und dabei helfen das große Ziel, den Klassenerhalt in der Bundesliga, erneut zu erreichen."

Karius war 2016 aus Mainz nach Liverpool gewechselt und hatte beim 1:3 der Reds im Champions-League-Finale 2018 gegen Real Madrid spektakulär gepatzt.

Zuletzt war der Keeper an Besiktas ausgeliehen, nach der Rückkehr an die Anfield Road war Karius nur die Nummer vier unter Liverpools Torhütern.

Union hatte als Ersatz für den zum Ligarivalen FC Augsburg gewechselten Rafal Gikiewicz im Gegenzug vom FCA Andreas Luthe verpflichtet, der in den ersten beiden Ligaspielen im Tor stand.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige