Anzeige

BVB beim FC Augsburg: Noten und Einzelkritik

26.09.2020 17:56
BVB beim FC Augsburg: Noten und Einzelkritik für die Bundesliga
© Eduard Martin via www.imago-images.de
BVB beim FC Augsburg: Noten und Einzelkritik für die Bundesliga

Am Samstagnachmittag traf Borussia Dortmund im zweiten Spiel der neuen Bundesligasaison auf den FC Augsburg. Bei sehr engagierten Fuggerstädter setzte es für den BVB nach einer biederen Darbietung nicht unverdient die erste Pleite der Spielzeit. Alle Akteure in der Einzelkritik:

Borussia Dortmund hat bereits am zweiten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison einen Dämpfer erhalten. Die Hochbegabten-Auswahl von Trainer Lucien Favre, die eine Woche zuvor gegen Borussia Mönchengladbach noch ein glanzvolles 3:0 abgeliefert hatte, unterlag beim FC Augsburg trotz großer Überlegenheit mit 0:2 (0:1). 

>> BVB beim FC Augsburg: Noten und Einzelkritik für die Bundesliga <<

Die starken Felix Uduokhai (40.) und Daniel Caligiuri (54.) trafen dagegen für die Mannschaft des früheren BVB-Angreifers Heiko Herrlich, die mit sechs Punkten einen perfekten Saisonstart hingelegt hat. Zumindest bis Sonntagabend ist der FCA, der schon deutlich vor Abpfiff von 6000 Fans mit Standing Ovations gefeiert wurde, erstmals in der Vereinsgeschichte Bundesliga-Tabellenführer.

Wer überzeugte, wer fiel ab? Die Diashow mit der vollständigen Einzelkritik findet ihr hier.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige