Anzeige

Krisenduell gegen Werder Bremen steht bevor

Nach positivem Test: Kein weiterer Corona-Fall auf Schalke

26.09.2020 11:12
Der FC Schalke 04 hat keinen weiteren Corona-Fall im Profiteam zu vermelden
© RHR-FOTO/Tim Rehbein via www.imago-images.de
Der FC Schalke 04 hat keinen weiteren Corona-Fall im Profiteam zu vermelden

Wenige Stunden vor dem richtungsweisenden Heimspiel gegen Werder Bremen kann der kriselnde Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 ein wenig aufatmen. Wie die Knappen am Samstagvormittag mitteilten, wurde kein weiterer Corona-Fall festgestellt. Am Donnerstag war ein S04-Profi positiv auf Covid-19 getestet worden.

Eine Testreihe am Freitag habe "keine weiteren Fälle von Covid-19 im Kader der Lizenzspielermannschaft ergeben", heißt es in einer Mitteilung. Der betroffene Spieler befinde sich "seit dem Bekanntwerden des Testergebnisses in häuslicher Quarantäne".

Um welchen Spieler es sich dabei handelt, ließen die Königsblauen offen. Sein vorletzter Test am Dienstag sei noch negativ ausgefallen.

Somit kann die Bundesliga-Partie des 2. Spieltags ohne Sorge vor einem weiteren Ausbruch des Virus stattfinden, wenngleich der Schalker Mannschaftsarzt und Hygienebeauftragter Dr. Patrick Ingelfinger mit dem Gelsenkirchener Gesundheitsamt in Verbindung bleibe.


Mehr dazu: FC Schalke 04 gegen Werder Bremen nun doch ohne Fans


Allerdings wird die Partie gegen die Bremer ohne Zuschauer stattfinden müssen. Bis zuletzt hatte der Klub gehofft, 11.000 Zuschauer in die Veltins-Arena zulassen zu können.

Nach Vereinsangaben liegt der Wert der Neuinfektionen mit COVID-19 in den letzten sieben Tagen in der Stadt bei über 35 Fällen. Dies bedeute einen Anstieg über die vorgegebene Grenze.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige