Anzeige

Corona-Ausbruch bei Flamengo

24.09.2020 11:06
Diego (l.) gehört zu den Infizierten bei CR Flamengo
© POOL/POOL/SID/JOSE JACOME
Diego (l.) gehört zu den Infizierten bei CR Flamengo

Zu Wochenbeginn sieben, dann zehn und am Mittwoch schon 16 infizierte Spieler: Obwohl das Coronavirus im Kader von Brasiliens Fußballmeister CR Flamengo grassiert, spielte die Mannschaft am Dienstag in der Copa Libertadores. Auf Geheiß des Kontinentalverbandes CONMEBOL musste der Titelverteidiger beim ecuadorianischen Klub Barcelona Guayaquil (2:1) trotz hoher Ansteckungsgefahr antreten. 

Mit insgesamt 27 positiv getesteten Personen landete die Delegation nach der Ecuador-Reise in Rio de Janeiro. Unter den Infizierten sind Bremens einstiger Publikumsliebling Diego, der Klubpräsident, der Vereinsarzt sowie der spanische Trainer Domenec Torrent. Eine Absage der Ligapartie am Sonntag in Sao Paulo bei SE Palmeiras lehnte der brasilianische Verband CBF vorerst ab. 

Guayaquils Bürgermeisterin hatte am Dienstag versucht, ein Stadionverbot auszusprechen, ehe die CONMEBOL beim übergeordneten Gesundheitsministerium des Landes die Freigabe einholte. Die gastgebende Mannschaft begab sich nach der Partie freiwillig in Quarantäne. 

Für Flamengo ist der Corona-Ausbruch ein tragisches Eigentor. Klubboss Rodolfo Landim hatte für eine vorzeitige Rückkehr des Fußballs am Zuckerhut den Schulterschluss mit dem rechtspopulistischen Staatspräsidenten Jair Bolsonaro gesucht. Er ließ seine Akteure im Maracana spielen, als noch Patienten nebenan im Feldlazarett an den Folgen von COVID-19 starben. Jüngst sprach er sich energisch für eine sofortige Rückkehr der Stadionbesucher aus. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Série A Série A
Anzeige

23. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Atlético MineiroAtlético MineiroAtl. Mineiro22123739:281139
    2Flamengo RJFlamengo RJFlamengo22116537:31639
    3São Paulo FCSão Paulo FCSão Paulo FC19107230:181237
    4InternacionalInternacionalInternacional22106633:221136
    5Fluminense RJFluminense RJFluminense22105731:25635
    6PalmeirasPalmeirasPalmeiras2197528:21734
    7Grêmio Porto AlegreGrêmio Porto AlegreGrêmio21810326:19734
    8Santos FCSantos FCSantos FC2297630:25534
    9FortalezaFortalezaFortaleza2277822:20228
    10Athletico ParanaenseAthletico ParanaenseAthletico - PR22841019:21-228
    11Bahia - BABahia - BABahia22841028:34-628
    12Atlético GoianienseAtlético GoianienseAtlético2269720:27-727
    13Red Bull BragantinoRed Bull BragantinoBragantino2268829:28126
    14Corinthians SPCorinthians SPCorinthians2268824:29-526
    15Ceará - CECeará - CECeará SC2167827:32-525
    16Sport - PESport - PESC Recife22741119:29-1025
    17Vasco da GamaVasco da GamaVasco da Gama2166923:27-424
    18Botafogo - RJBotafogo - RJBotafogo21311721:27-620
    19Coritiba FCCoritiba FCCoritiba FC22551220:31-1120
    20GoiásGoiásGoiás20361122:34-1215
    • Copa Libertadores
    • Playoffs
    • Copa Sudamericana
    • Abstieg
    Anzeige