Anzeige

Fünf Tore, vier Assists! Spurs-Duo zerlegt Hasenhüttl

20.09.2020 14:59
Son traf gegen die Saints vier Mal ins Schwarze
© Justin Tallis via www.imago-images.de
Son traf gegen die Saints vier Mal ins Schwarze

Keine 24 Stunden nach der spektakulären Rückkehr von Gareth Bale haben die Tottenham Hotspur auch auf dem Rasen für Schlagzeilen gesorgt. Gegen den von Ex-Bundesliga-Trainer Ralph Hasenhüttl trainierten FC Southampton gewannen die Londoner in einer denkwürdigen Partie mit 5:2.

Zwar erwischten die Gastgeber aus der Hafenstadt den besseren Start ins Spiel und gingen durch Danny Ings nach 32 Minuten mit 1:0 in Führung. In der Folge spielten aber nur die Spurs - allen voran Heung-min Son und Harry Kane.

Das Tottenham-Duo explodierte förmlich und schoss die Saints binnen weniger Minuten ab. Vier Tore von Son (45., 47., 64., 73.) und ein Treffer von Kane (82.) sorgten schließlich für den ersten Saisonsieg der Londoner. 

Neben der Gala von Son besonders bemerkenswert: Harry Kane bereitete alle vier Tore des Südkoreaners vor. Somit verbuchten die beiden Superstars sagenhafte neun Scorerpunkte in einer Partie.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

6. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige