Anzeige

Drei Tore in 16 Minuten

Überragender Moukoko schießt Preußen Münster ab

20.09.2020 14:49
Youssoufa Moukoko hat die BVB-Jugend zum Sieg geschossen
© Kirchner/Marco Steinbrenner via www.imago-images.d
Youssoufa Moukoko hat die BVB-Jugend zum Sieg geschossen

BVB-Supertalent Youssoufa Moukoko macht da weiter, wo er in der letzten Saison aufgehört hat. Im ersten Spiel der U19-Bundesliga trug sich der Stürmer beim 5:0-Sieg der Dortmunder gegen Preußen Münster gleich mehrfach in die Torschützenliste ein.

Nachdem der BVB bereits in der 3. Minute durch Dennis Lütke-Frie in Führung ging, sorgte Youssoufa Moukoko nach dem Seitenwechsel im Alleingang für die Entscheidung. 

Das erst 15-jährige Ausnahmetalent traf in der 55., 68. und 71. Minute und verbuchte somit innerhalb von nur 16 Minuten einen lupenreinen Hattrick. Kurz vor Schluss setzte Bekir El-Zein mit dem 5:0 (87.) den Schlusspunkt. 

Wirklich überraschen kann die Treffsicherheit Moukokos niemanden mehr. Der Stürmer, der in dieser Saison aller Voraussicht nach sein Bundesliga-Debüt geben wird, traf schließlich schon in der vergangenen Saison in der A-Jugend-Bundesliga 34 Mal.

Neben vier Hattricks gelang ihm in der letzten Spielzeit auch ein Sechserpack.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige