Anzeige

Behrens/Tillmann im Finale der Beach-EM

19.09.2020 19:16
Behrens und Tillmann stehen im Finale
© 54 / Felix Koenig via www.imago-images.de
Behrens und Tillmann stehen im Finale

Olympiasiegerin Laura Ludwig und ihre Partnerin Margareta Kozuch sind bei der Beachvolleyball-EM in Lettland im Viertelfinale gescheitert, ein weiteres deutsches Duo zog hingegen ins Endspiel ein.

Kim Behrens/Cinja Tillmann setzten sich am Samstag mit 2:0 (21:19, 21:17) gegen die an Nummer vier gesetzten Russinnen Nadeschda Makrogussowa/Swetlana Cholomina im Halbfinale durch.

Am Sonntag treffen Behrens/Tillmann im Kampf um den Titel nun auf Joana Heidrich/Anouk Verge-Depre (Schweiz), die im Viertelfinale Ludwig/Kozuch mit 2:1 (17:21, 21:16, 15:4) ausgeschaltet hatten. Vor allem weil die Hamburgerinnen im entscheidenden dritten Satz schnell den Anschluss verloren.

Für Behrens, die ihre erste EM spielt, und Tillmann ist es schon jetzt die bislang beste Platzierung bei einer EM. "Wir sind sehr überrascht, dass wir hier so ein großartiges Turnier spielen nach dem miserablen Start", sagte Tillmann. "Wir haben erst eine Woche vor dem Turnierstart herausgefunden, dass wir hier spielen dürfen. Wir sind ohne große Erwartungen angereist, wir wollten einfach nur da rausgehen und spielen und ein letztes gutes Turnier in diesem Jahr haben."

Auch für Victoria Bieneck/Isabel Schneider (Hamburg) war in der Runde der letzten Acht Endstation. Das Hamburger Duo schied beim 1:2 (26:28, 21:12, 12:15) gegen Barbora Hermannova/Marketa Slukova aus Tschechien aus und belegte im offiziellen Ranking wie Ludwig/Kozuch somit den fünften Rang.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige