Anzeige

Hannover 96 holt slowenischen Nationalspieler

18.09.2020 19:06
Jaka Bijol wechselt auf Leihbasis von Moskau nach Hannover
© unknown
Jaka Bijol wechselt auf Leihbasis von Moskau nach Hannover

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat Mittelfeldspieler Jaka Bijol vom russischen Erstligisten ZSKA Moskau ausgeliehen.

Wie die Niedersachsen am Freitag mitteilten, besitzt der Klub nach der Saison eine Kaufoption für den slowenischen Nationalspieler. Der 21-Jährige soll nach der Auftaktpartie am Samstag gegen den Karlsruher SC (13:00 Uhr) zur Mannschaft stoßen.

"Jaka Bijol ist das nächste, wichtige Puzzleteil für unsere Mannschaft. Er ist ein großgewachsener Spieler, der auf der Sechs genau das verkörpert, was wir brauchen: Jaka ist technisch versiert, kann aber auch abräumen. Wir freuen uns, dass er jetzt da ist und sind überzeugt, dass er eine Verstärkung für uns sein wird", sagte 96-Sportdirektor Gerhard Zuber.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige