Anzeige

Irischer Star-Jockey mit 43 verstorben

16.09.2020 10:34
Pat Smullen ist im Alter von 43 Jahren verstorben
© AFP/SID/GLYN KIRK
Pat Smullen ist im Alter von 43 Jahren verstorben

Der Galoppsport trauert um einen großen Jockey. Der neunmalige irische Champion Pat Smullen verstarb am Dienstag in Dublin im Alter von nur 43 Jahren.

Bei Smullen war im März 2018 Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert worden, im Mai 2019 beendete er nach abgeschlossener Behandlung seine Karriere.

Er gewann unter anderem 2016 das Derby in Epsom sowie 2004 und 2016 das Derby in seiner Heimat. Smullen hinterlässt seine Ehefrau Frances sowie drei Kinder.

Auch Irlands Präsident Michael D. Higgins trauerte um den erfolgreichen und überaus beliebten Sportler und drückte seine "tiefste Trauer" aus .

Higgins hob die "außergewöhnliche Leistung in der Heimat und im Ausland" hervor, "die vielen so viel Freude beschert hat".

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige