Anzeige

Teilnehmer für LoL-Weltmeisterschaft stehen fest

09.09.2020 14:17
Die LoL-Weltmeisterschaft findet dieses Jahr unter strengen Hygienevorgaben in Shanghai statt
© dpa
Die LoL-Weltmeisterschaft findet dieses Jahr unter strengen Hygienevorgaben in Shanghai statt

Nach dem Finale der koreanischen Liga LCK stehen alle Teilnehmer der diesjährigen League-of-Legends-Weltmeisterschaft in Shanghai fest. Insgesamt 22 Teams werden am Start sein.

Titelverteidiger FunPlus Phoenix aus der chinesischen Liga LPL wird nach verpasster Qualifikation allerdings fehlen. Bereits sicher in der Gruppenphase sind mit G2, Fnatic und Rogue gleich drei Teams aus der europäischen Liga LEC. Ab dem 25. September dürfen sie sich gegen Teams wie FlyQuest und Team SoloMid aus der nordamerikanischen Liga LCS, Top Esports aus China oder Damwon und Gen.G aus Korea behaupten.

In den Play-Ins kämpfen weitere zehn Teams um die verbleibenden vier WM-Plätze. Hier muss sich das europäische Team MAD Lions noch gegen Teams aus Regionen wie zum Beispiel Japan, Brasilien und Nordamerika beweisen.

Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie und den damit verbundenen Reiseeinschränkungen kann die vietnamesische Liga ihre beiden WM-Plätze dieses Jahr nicht wahrnehmen. Das Turnierformat wurde dementsprechend angepasst.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige