Anzeige

Bayern erlaubt Wettkampfsport, aber kaum Zuschauer

08.09.2020 13:48
Söder: In zwei Wochen nochmal mit allen zusammensetzen
© AFP/SID/PETER KNEFFEL
Söder: In zwei Wochen nochmal mit allen zusammensetzen

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat Gespräche über eine einheitliche Regelung für den Umgang der Profisportvereine mit den Hygienevorschriften während der Corona-Pandemie angekündigt.

"Wir werden uns in den nächsten zwei Wochen nochmal mit allen Bundesländern zusammensetzen und versuchen, eine belastbare Planung zu machen", sagte er am Dienstag nach einer Sitzung des bayerischen Kabinetts. Genaue Angaben machte Söder nicht, betonte aber, es solle bei den Gesprächen nicht nur um den Fußball, sondern auch um Basketball oder Eishockey gehen.

Darüber hinaus gab die bayerische Staatsregierung grünes Licht für die Wiederaufnahme des Amateursports im Freistaat ab 19. September, wenn die neue Hygieneschutzverordnung in Kraft tritt. Innenminister Joachim Herrmann betonte, der "gesamte Sport wird freigegeben, auch für den Wettkampfbetrieb" und könne nun "uneingeschränkt stattfinden", dies gelte für nationale und internationale Anlässe. Allerdings bleiben die Zahlen für Zuschauer beschränkt. Bei Hallensportarten sind vorerst nur 200 Besucher zugelassen, im Freien nur 400.

"Das ist eine gute Nachricht für den gesamten bayerischen Breitensport und ein großer Erfolg unserer Fußballvereine, die sich in den vergangenen Tagen nochmals sehr, sehr klar positioniert und den Kurs des Verbandes mit überragender Zustimmung unterstützt haben", sagt BFV-Präsident Rainer Koch in einer ersten Reaktion. Die Mehrheit der bayerischen Fußballklubs hatte sich zuvor dafür stark gemacht, die bayerische Staatsregierung auf dem Klageweg zu Lockerungen zu zwingen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Regionalliga Bayern Regionalliga Bayern
Anzeige

27. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Viktoria AschaffenburgViktoria AschaffenburgAschaffenb.25155551:272450
    21. FC Nürnberg II1. FC Nürnberg IINürnberg II25147461:322949
    3SpVgg Oberfranken BayreuthSpVgg Oberfranken BayreuthBayreuth25147453:282549
    41. FC Schweinfurt 051. FC Schweinfurt 05Schweinfurt23142748:291944
    5TSV AubstadtTSV AubstadtTSV Aubstadt25116843:41239
    6VfB EichstättVfB EichstättEichstätt26107946:321437
    7SpVgg Greuther Fürth IISpVgg Greuther Fürth IIGr. Fürth II261061031:33-236
    8TSV BuchbachTSV BuchbachTSV Buchb.2598832:29335
    9FC Augsburg IIFC Augsburg IIAugsburg II2597944:35934
    10Wacker BurghausenWacker BurghausenBurghausen25961036:35133
    11SV Schalding-HeiningSV Schalding-HeiningSchalding-H.24951034:45-1132
    12FV IllertissenFV IllertissenIllertissen25941237:51-1431
    13TSV 1896 Rain am LechTSV 1896 Rain am LechTSV Rain25931326:41-1530
    14SV HeimstettenSV HeimstettenHeimstetten25821544:54-1026
    15TSV 1860 RosenheimTSV 1860 Rosenheim1860 Rosenh.25631630:61-3121
    16FC MemmingenFC MemmingenMemmingen22481018:30-1220
    17VfR GarchingVfR GarchingGarching20341321:52-3113
    18Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücü00000:000
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg
    • Aufstieg
    • Im Zuge der Unterbrechung durch die Corona-Epidemie und der späteren Fortführung der Liga hatte der Bayerische Fußball-Verband beschlossen, alle Spiele von Türkgücü München (Aufsteiger in die 3. Liga 2020/2021) aus der Wertung der gesamten Spielzeit zu nehmen.
    Anzeige