Anzeige

Bochum schließt Offensiv-Lücke

07.09.2020 17:35
Novothny soll der Bochumer Offensive helfen
© via www.imago-images.de
Novothny soll der Bochumer Offensive helfen

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den ungarischen Angreifer Soma Novothny ablösefrei verpflichtet.

Der 26-Jährige war zuletzt in seiner Heimat für den Erstligisten Ujpest FC aus Budapest aktiv und erhält in Bochum einen Vertrag bis 2022. Dies gab sein neuer Verein am Montag bekannt.

"Ich freue mich auf den VfL und die 2. Bundesliga", sagte Novothny. "Ich will so schnell wie möglich meine neuen Mannschaftskollegen kennenlernen und mit ihnen auf dem Platz stehen", so der Angreifer weiter.

Novothny ist bereits der fünfte externe Neuzugang für den VfL in dieser Transferperiode.

"Soma Novothny hat viel Erfahrung in unterschiedlichen Ländern und Ligen gesammelt. Er ist ein robuster Spieler, der hart für die Mannschaft arbeitet und seine Qualitäten in der Box hat. Nach dem Weggang von Manuel Wintzheimer war diese Kaderposition offen, wir freuen uns, diese nun mit Soma schließen zu können", erklärte VfL-Geschäftsführer Sport Sebastian Schindzielorz.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige