Anzeige

Boll und Ovtcharov nehmen an World Cup teil

07.09.2020 15:32
Auf der Teilnehmerliste für den World Cup im November: Timo Boll (l) und Dimitrij Ovtcharov. Foto: Roland Weihrauch/dpa
© dpa
Auf der Teilnehmerliste für den World Cup im November: Timo Boll (l) und Dimitrij Ovtcharov. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Die beiden deutschen Topspieler Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov stehen auf der Teilnehmerliste des Tischtennis-World-Cups vom 13. bis 15. November.

Das gab der Weltverband ITTF kurz nach der Verlegung des prestigeträchtigen Turniers von Düsseldorf in eine noch nicht benannte Stadt in China bekannt. Rekord-Europameister Boll qualifizierte sich bereits im Februar als Gewinner des europäischen Top-12-Turniers für diesen Wettbewerb. Ovtcharov erhielt von der ITTF als World-Cup-Sieger von 2017 sowie früherer Weltranglisten-Erster eine Wildcard.

Nach einer monatelangen Turnierpause wegen der Corona-Pandemie hatte der Weltverband am Freitag beschlossen, den World Cup der Männer, den World Cup der Frauen sowie die "ITTF Finals" ab November gebündelt an einem Ort in China auszutragen.

An dem World Cup nehmen ähnlich wie beim früheren Confed Cup im Fußball die bestplatzierten Spieler der kontinentalen Ranglistenturniere teil. Im Tischtennis hat dieser Wettbewerb traditionell eine sehr große Bedeutung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige