Anzeige

Zverev-Gegner steht fest - Siegemund im Halbfinale

07.09.2020 07:07
Alexander Zverev trifft bei den US Open auf Borna Coric
© Fabio Leoni via www.imago-images.de
Alexander Zverev trifft bei den US Open auf Borna Coric

Deutschlands Tennis-Spitzenspieler Alexander Zverev trifft bei den US Open im Viertelfinale auf Borna Coric. Der 23-jährige Kroate setzte sich am Sonntag (Ortszeit) in seiner Partie der dritten Runde gegen den Australier Jordan Thompson mit 7:5, 6:1, 6:3 durch.

Für Coric ist es das erste Grand-Slam-Viertelfinale seiner Tennis-Karriere. Zverev hatte zuvor gegen den Spanier Alejandro Davidovich Fokina mühelos mit 6:2, 6:2, 6:1 gewonnen und als erster Deutscher seit Tommy Haas 2007 in Flushing Meadows das Viertelfinale erreicht. Die Partie gegen Coric findet am Dienstag statt.

Außerdem hat die schwäbische Tennisspielerin Laura Siegemund im Doppel-Wettbewerb der US Open das Halbfinale erreicht. Die 32 Jahre alte Fed-Cup-Spielerin gewann das Viertelfinale am Sonntag in New York mit ihrer russischen Doppelpartnerin Vera Svonareva 6:4, 7:6 (7:1) gegen Elise Mertens und Aryna Sabalenka aus Belgien und Weißrussland. Siegemund und Svonareva sind bei dem Grand-Slam-Turnier ungesetzt, ihre Gegnerinnen waren die Nummer zwei der Setzliste.

Im Halbfinale trifft das Duo auf die russische Paarung Anna Blinkowa/Veronika Kudermetowa. Durch ihren Erfolg wird Siegemund nicht wie geplant an dem am Montag startenden WTA-Turnier in Istanbul teilnehmen können. Im Einzel-Wettbewerb der US Open war Siegemund bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige