powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Gündogan und Co. nicht zufrieden

Stimmen: "Ich bin auch ein bisschen angepisst"

06.09.2020 23:30
Ilkay Gündogan war bedient
© MANUEL GEISSER via www.imago-images.de
Ilkay Gündogan war bedient

Wieder kein Sieg in der Nations League! Nach dem 1:1 gegen die Schweiz war die Laune beim DFB-Team dementsprechend äußerst verhalten. Die Stimmen zum Spiel:

Joachim Löw (Bundestrainer): "Es hat leider nicht gereicht. Wir haben es wieder versäumt, das 2:0 zu machen. Wir schaffen es einfach nicht, aus den guten Möglichkeiten Kapital zu schlagen. Wenn wir das zweite Tor machen, bin ich mir sicher, kommt die Schweiz nicht mehr zurück. Wir haben die Schweizer in der zweiten Halbzeit ins Spiel kommen lassen. Das Unentschieden geht in Ordnung. Wenn man jetzt zweimal 1:0 führt und es dann nicht nach Hause bringt, das ist natürlich ärgerlich. Es hängt auch mit der Kraft zusammen, dass die Spieler nicht ganz im Vollbesitz ihrer Kräfte sind. Und dann kommt der Gegner zurück ins Spiel. Wir werden im Oktober wieder richtig angreifen."

Toni Kroos: "Es war leider ein bisschen ähnlich wie gegen Spanien. Da müssen wir definitiv dran arbeiten, dass wir mehr Lösungen haben, wenn es ein bisschen schwieriger wird. Wir müssen das hinten raus ein bisschen besser machen. Wir haben zu viele Ballverluste gehabt, das haben wir beim Gegentor gesehen. Wenn sechs Punkte zu verteilen sind und du zwei hast, das ist schon enttäuschend."


Mehr dazu: Noten! Wer überzeugte? Wer fiel ab?


Ilkay Gündogan (Torschütze Deutschland): "Es hat komplett an uns selbst gelegen. Ich bin auch ein bisschen angepisst. Wir sind in einer guten Ausgangsposition, führen 1:0. Dann leisten wir uns einen Fehlpass, laufen in einen Konter und dann steht es 1:1. Insgesamt ist das sehr ärgerlich, das geht mir auch ein bisschen auf den Sack. Das ist kein Prozess, dass ist ganz einfaches Fußballspiel. Wenn du den Ball vorne hast, dann musst du ihn auch behaupten. Dann schwimmst du die letzten 10, 20 Minuten und dann hast du noch Glück, dass du hier mit einem Punkt rausgehst. Ich bin unzufrieden, ganz ehrlich. Wir hätten die zweite Halbzeit eiskalt durchspielen müssen. So verschenken wir zwei Punkte."


Mehr dazu: Die besten Netzreaktionen zu #SUIGER


Julian Draxler: "Das war ein ähnlicher Spielverlauf wie gegen Spanien. Wir haben am Ende stark nachgelassen. Unabhängig von der Punkteausbeute sind wir natürlich nicht ganz zufrieden. Aber punktemäßig von einer Enttäuschung zu sprechen, ist auch nicht richtig."

Silvan Widmer (Torschütze Schweiz): "Es war ein ausgeglichenes Spiel, wir hatten am Ende die eine oder andere Chance mehr als Deutschland. Wir wollten nach der Niederlage am Donnerstag eine Reaktion zeigen, das ist uns gelungen. Das ist ein Abend, den ich nicht so schnell vergessen werde."

Bundesliga Bundesliga