Anzeige

WM-Zweite Thole/Wickler erreichen Finale

06.09.2020 12:26
Stehen am Timmendorfer Strand im DM-Finale: Clemens Wickler (l) und Julius Thole
© dpa
Stehen am Timmendorfer Strand im DM-Finale: Clemens Wickler (l) und Julius Thole

Julius Thole und Clemens Wickler haben das Endspiel bei den deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften erreicht und dürfen weiter auf ihren zweiten Titel hoffen.

Die WM-Zweiten setzten sich am Sonntag in Timmendorfer Strand gegen Alexander Walkenhorst und Sven Winter mit 2:0-Sätzen (21:19, 21:15) durch.

Im Finale am Nachmittag (15.30 Uhr) treffen die Hamburger auf Nils Ehlers ebenfalls aus der Hansestadt und Eric Stadie aus Berlin. Sie hatten im zweiten Vorschlussrundenspiel Paul Becker und Jonas Schröder aus Mainz mit 2:0 (21:15, 25:23) ausgeschaltet.

Ehlers/Stadie hatten sich kurzfristig für die Meisterschaften zusammengetan, da Ehlers' Stammpartner Lars Flüggen verletzt ist. Stadies Rolle sorgte vor den Titelkämpfen für Diskussionen. Vor Wochen hatte er den Qualifikationsmodus als "fragwürdig und nicht tragbar" kritisiert und einen Boykott der Meisterschaften angekündigt.

Weil er seinen Freund Ehlers nicht hängen lassen wollte, entschied er sich doch für eine Teilnahme. Gemeinsam steht das Kurzfrist-Duo nun im Endspiel der mit 60.000 Euro Preisgeld dotierten nationalen Meisterschaften.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige