Anzeige

Darts-Schock! Van Gerwen verpasst erstmals Playoffs

05.09.2020 22:04
Playoff-Einzug verpasst: Schock für Michael van Gerwen
© unknown
Playoff-Einzug verpasst: Schock für Michael van Gerwen

Der dreimalige Darts-Weltmeister Michael van Gerwen hat zum ersten Mal in seiner Karriere den Playoff-Einzug in der Premier League verpasst.

Der 31 Jahre alte Niederländer unterlag am letzten Hauptrundenspieltag in Milton Keynes nach schwacher Leistung dem Nordiren Daryl Gurney 2:8.

Es war bereits die siebte Niederlage für van Gerwen im 16. Spiel. Gurney hatte bereits zuvor keine Chance mehr aufs Weiterkommen.

Seit seinem Debüt bei dem prestigeträchtigen Einladungsturnier 2013 hatte van Gerwen immer mindestens das Finale erreicht. Fünfmal gewann er das Turnier bislang, in den vergangenen vier Jahren sogar in Folge.

In diesem Jahr aber erreichte der langjährige Dominator nur selten seine Bestform, beim World Matchplay im Juli war er bereits im Achtelfinale gescheitert.

Die Premier League wurde aufgrund der Coronapause seit dem 25. August an zehn Abenden ohne Zuschauer in Milton Keynes zu Ende gespielt.

Die Endrunde mit den beiden Halbfinals und dem Finale findet am 22. Oktober statt, derzeit geplanter Austragungsort ist London.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige