Anzeige

Nagelsmann begrüßt Fan-Rückkehr: "Großartige Nachricht"

01.09.2020 16:52
Trainer Julian Nagelsmann freut sich über Fan-Rückkehr
© FIRO/FIRO/SID/
Trainer Julian Nagelsmann freut sich über Fan-Rückkehr

Trainer Julian Nagelsmann vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig begrüßt die Rückkehr der Zuschauer ins Leipziger Stadion zum ersten Spieltag der neuen Saison. "Es ist eine großartige Nachricht – vor allem für unsere Fans, aber auch für das Team", sagte der 33-Jährige: "Das letzte Spiel mit Zuschauern liegt fast sechs Monate zurück und wir haben immer wieder betont, wie sehr uns die Fans und die Atmosphäre fehlen."

Zum ersten Heimspiel der Leipziger am 20. September gegen den FSV Mainz 05 wurden von der örtlichen Gesundheitsbehörde 8500 Besucher zugelassen. Das macht rund 20 Prozent des gesamten Fassungsvermögens aus.

"Jetzt können wir dieses Erlebnis ein Stück weit zurückgewinnen", so Nagelsmann. Es sei "in erster Linie ein tolles Signal an die Menschen, dass es eine positive Entwicklung für Spiele mit Fans gibt; und wir hoffen natürlich, dass wir bald auch auswärts wieder vor Publikum spielen können."

Das Sicherheitskonzept des Vereins mit Masken und Abstandsgebot hat das örtliche Gesundheitsamt überzeugt. RB Leipzig hatte im März dieses Jahres bei der Champions-League-Partie gegen Tottenham Hotspur (3:0) auch das bislang letzte Spiel im deutschen Profi-Fußball vor Zuschauern erlebt.

Die Genehmigung soll allerdings abhängig vom aktuellen Infektionsgeschehen sein. Die Sieben-Tage-Inzidenz (Fälle pro 100.000 Einwohner in einer Woche) liegt in Leipzig derzeit bei 3,2. Wenn der Wert im Wohnort des Besuchers am Montag vor dem Spiel unter 20 bleibt, wird dieser Fan zur Verlosung der Tickets zugelassen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige