Anzeige

Schock für St. Pauli: Knipser Veerman sucht das Weite

28.08.2020 12:22
Henk Veerman verlässt den FC St. Pauli
© Thorsten Baering via www.imago-images.de
Henk Veerman verlässt den FC St. Pauli

Das kommt überraschend: Torjäger Henk Veerman kehrt nach zwei Jahren beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli mit sofortiger Wirkung zum niederländischen Erstligisten SC Heerenveen zurück.

Der 29-Jährige erzielte für die Hamburger in 39 Spielen 17 Tore und ist nach Dimitrios Diamantakos bereits der zweite Goalgetter, der den Kiezklub in diesem Sommer verlässt.

"Es ist für mich und meine Familie die beste Entscheidung. Ich bin wirklich stolz darauf, für diesen fantastischen Klub und diese tollen Fans gespielt zu haben. Ich werde mich immer an die Spiele am Millerntor und den 2:0-Auswärtssieg im Derby erinnern", sagte der 2,01 Meter große Stürmer zum Abschied.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige