Anzeige

Katar bewirbt sich um Asien Cup 2027

26.08.2020 13:32
Die WM in Katar startet am 21. November 2022
© AFP/SID/GIUSEPPE CACACE
Die WM in Katar startet am 21. November 2022

2022 die Fußball-WM, zehn Jahre später womöglich die Olympischen Sommerspiele - und dazwischen noch der Asien Cup? Der Wüstenstaat Katar kommt bei der Ausrichtung von sportlichen Großevents immer mehr auf den Geschmack.

Am Mittwoch bestätigte die Asiatische Fußball-Konföderation AFC, dass Katar seine Bewerbung für das kontinentale Fußball-Turnier 2027 eingereicht habe.

Eine Entscheidung über den Austragungsort fällt im kommenden Jahr, neben Katar hoffen noch Indien, Iran, Saudi-Arabien und Usbekistan auf eine Ausrichtung.

Katar hatte das Turnier, das 2023 in China stattfinden wird, bereits 1988 und 2011 veranstaltet. Die Nationalmannschaft des Emirats hatte die vergangene Ausgabe gewonnen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige