Anzeige

Fix! Rafinha wechselt zu Olympiakos Piräus

14.08.2020 21:10
Rafinha wechselt nach Griechenland
© Nayra Halm via www.imago-images.de
Rafinha wechselt nach Griechenland

Der ehemalige Bayern-Star Rafinha verlässt den brasilianischen Klub Flamengo Rio de Janeiro und wechselt mit sofortiger Wirkung zum griechischen Fußball-Meister Olympiakos Piräus.

Das bestätige ein Flamengo-Sprecher der "Deutschen Presse-Agentur". Rafinhas Vertrag mit Flamengo läuft bis 2021. Er verfügt aber über eine Klausel, die ihm einen ablösefreien Wechsel ins Ausland erlaubt. Olympiakos bot ihm einen Vertrag für zwei Jahre.

Der Ex-Profi des FC Schalke 04 und des FC Bayern war erst im vergangenen Jahr aus München in seine Heimat gekommen, zu einem der größten und beliebtesten Vereine Brasiliens, mit dem der Defensivspieler die Meisterschaft und die Copa Libertadores gewann.

Zuletzt war es für Flamengo jedoch nicht gut gelaufen. Die ersten beiden Punktspiele unter Pep Guardiolas Ex-Assistenz-Coach Domenèc Torrent gingen verloren.

Corona-Situation beeinflusst Rafinha

Außer der Verlockung, mit 34 Jahren noch einmal nach Europa zurückzukehren, soll Rafinha die Corona-Situation Sorge bereitet haben.

Brasilien ist das von der Pandemie am zweitstärksten betroffene Land weltweit nach den USA. Dennoch haben die brasilianischen Ligen am Wochenende den Betrieb aufgenommen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Série A Série A
Anzeige

11. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Atlético MineiroAtlético MineiroAtl. Mineiro1070318:12621
    2InternacionalInternacionalInternacional1162315:7820
    3PalmeirasPalmeirasPalmeiras1046014:9518
    4São Paulo FCSão Paulo FCSão Paulo FC1053213:11218
    5Vasco da GamaVasco da GamaVasco da Gama1052315:10517
    6Flamengo RJFlamengo RJFlamengo1052313:13017
    7Santos FCSantos FCSantos FC1144314:12216
    8FortalezaFortalezaFortaleza1143411:9215
    9Fluminense RJFluminense RJFluminense1042412:13-114
    10Grêmio Porto AlegreGrêmio Porto AlegreGrêmio102719:7213
    11Ceará - CECeará - CECeará SC1141612:16-413
    12Corinthians SPCorinthians SPCorinthians1033415:16-112
    13Atlético GoianienseAtlético GoianienseAtlético1033412:15-312
    14Athletico ParanaenseAthletico ParanaenseAthletico - PR103258:10-211
    15Sport - PESport - PESC Recife1032510:13-311
    16Coritiba FCCoritiba FCCoritiba FC113268:12-411
    17Botafogo - RJBotafogo - RJBotafogo101729:11-210
    18Red Bull BragantinoRed Bull BragantinoBragantino1124514:18-410
    19Bahia - BABahia - BABahia1023512:18-69
    20GoiásGoiásGoiás822411:13-28
    • Copa Libertadores
    • Playoffs
    • Copa Sudamericana
    • Abstieg
    Anzeige