Anzeige

DFB-FIFA-Team feiert überragenden Saison-Abschluss

14.08.2020 08:34
Nationalspieler MegaBit hat sein Spiel gegen Schweden gewonnen
© dpa
Nationalspieler MegaBit hat sein Spiel gegen Schweden gewonnen

Zwei Spiele, zwei Siege: Das DFB-Team hat die FIFA-20-Saison mit einem deutlichen Ergebnis beendet. Im letzten Spiel des FIFA-20-Jahres konnte sich die Nationalmannschaft gegen Schweden mit 9:1 (6:0; 3:1) durchsetzen.

"Überragender Saison-Abschluss gegen Schweden", titelte der Twitter-Kanal der Nationalmannschaft des DFB nach dem Erfolg.

Gleich das erste Match des Freundschaftsspiels wurde zu einem echten Schützenfest. Mit 6:0 konnte sich Umut "Umut" Gültekin auf der PlayStation 4 gegen den Schweden Ivan "Boras" Lapanje durchsetzen.

"Ich muss sagen, bei mir hat offensiv wirklich viel geklappt", sagte Umut nach dem Spiel im Livestream des DFB-Teams. Die Statistik gibt ihm dabei recht: Von sieben Torschüssen landeten sechs Bälle im Tor.

Ebenfalls erfolgreich, wenn auch nicht ganz so torreich: Werder Bremens Michael "MegaBit" Bittner. Sein 3:1-Erfolg auf der Xbox One gegen Olle "Ollelito" Arbin machte den Gesamtsieg des DFB-Teams im eFriendly perfekt.

Für die E-Sportler der deutschen Nationalmannschaft war es der letzte Einsatz in der Disziplin FIFA 20, ehe im Oktober dessen Nachfolgetitel FIFA 21 veröffentlicht wird.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige