Anzeige

Ex-Schalker positiv auf Corona getestet

12.08.2020 18:23
Todibo spielte in der letzten Saison für den FC Schalke 04
© Anke Waelischmiller/SVEN SIMON
Todibo spielte in der letzten Saison für den FC Schalke 04

Beim FC Barcelona, dem Viertelfinalgegner des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München, hat sich der ehemalige Schalker Jean-Clair Todibo mit dem Coronavirus infiziert.

Der Abwehrspieler, der in der vergangenen Saison auf Leihbasis für den FC Schalke 04 auflief, hat nach Klubangaben aber keinen Kontakt mit der Mannschaft gehabt, die am Donnerstag zum Finalturnier nach Lissabon reisen wird.

Er sei einer von neun Spielern, die sich abseits des Champions-League-Kaders auf die neue Saison vorbereiten. Barca trifft am Freitag (21:00 Uhr) auf die Bayern.

Todibo war frei von Symptomen und hat sich in häusliche Quarantäne begeben. Der Verein hat den Fall nach eigenen Angaben schon den Gesundheitsbehörden gemeldet.

Personen, die Kontakt mit dem Infizierten hatten, wurden bereits getestet. Todibo bestätigte den positiven Test am Abend auf seinem Twitter-Account.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige