Anzeige

Schwimm-Weltcup macht 2021 wieder Station in Berlin

12.08.2020 14:11
Der Schwimm-Weltcup macht wieder Station in Berlin
© Bernd König via www.imago-images.de
Der Schwimm-Weltcup macht wieder Station in Berlin

Der Schwimm-Weltcup macht 2021 wieder Station in Berlin. Dies geht aus einer Mitteilung hervor, in der der Weltverband FINA die Stationen für den Weltcup 2021 bekannt gab.

Der Weltcup soll von September bis Oktober des nächsten Jahres aus sechs Standorten bestehen, genaue Terminierungen gibt es noch nicht. Insgesamt werden 2,5 Millionen Dollar (ca. 2,13 Millionen Euro) ausgeschüttet.

Der Weltcup soll im 25-Meter-Becken ausgetragen werden und bietet somit Qualifikations-Möglichkeiten für die ebenfalls auf 2021 verschobenen Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Abu Dhabi (13. bis 18. Dezember).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige