Anzeige

Fingerzeig in Richtung BVB? Sánchez wechselt fest zu Inter

06.08.2020 12:30
Alexis Sánchez unterschreibt bei Inter bis 2023
© AFP/SID/MIGUEL MEDINA
Alexis Sánchez unterschreibt bei Inter bis 2023

Der Transfer des chilenischen Fußballstars Alexis Sánchez vom englischen Rekordmeister Manchester United zum italienischen Topklub Inter Mailand ist perfekt.

Das teilten beide Klubs am Donnerstag mit. Der 31 Jahre alte Offensivspieler hatte bereits in der abgelaufenen Saison auf Leihbasis für Inter gespielt, nun unterschrieb er bei den Nerazzurri einen Vertrag bis Juni 2023. 

Obwohl Sánchez bei ManUnited noch einen Vertrag bis 2022 gehabt hätte, geht der Wechsel ablösefrei über die Bühne. Das bestätigte Inter. Sánchez gehörte mit seinem Vertrag zu den Topverdienern der Engländer, dieses Gehalt sparen sich die Red Devils nun ein. Durch den Abgang von Sánchez könnte in Manchester eine Planstelle für Dortmunds Jadon Sancho frei werden.

Sánchez hatte seine stärkste Phase beim FC Arsenal, zwischen 2014 und 2018 erzielte er in 166 Pflichtspielen für die Gunners 80 Tore und gab 45 Vorlagen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige
Anzeige