Anzeige

Secret setzt sich knapp auf ersten Platz der R6 GSA League

04.08.2020 11:45
Team Secret ist knapp auf dem ersten Platz der regulären Saison der GSA League gelandet
© dpa
Team Secret ist knapp auf dem ersten Platz der regulären Saison der GSA League gelandet

Team Secret hat mit einem überzeugenden 7:0-Sieg am letzten Spieltag knapp die Tabellenspitze der Rainbow Six GSA League erobert. In der Liga für den deutschsprachigen Raum liegt es mit nur einem Punkt Vorsprung vor G2 Esports.

Secret gelang gegen Divizion, die noch in der Woche zuvor Rang Eins der Tabelle innehatten, ein klarer Sieg auf der Karte Oregon. Weil Rogue und G2 Esports sich danach mit einem 6:6-Unentschieden trennten, gelang Secret der Sprung auf den ersten Platz.

Secrets Niklas "NKS" Massierer sah diesem Szenario vor dem Spiel zwischen G2 und Rogue gelassen entgegen: "Das ist nicht so wichtig, in den Finals sind wir so oder so."

Die Playoffs mit diesen vier besten Teams beginnen am 12. September. Dabei wird der diesjährige Meistertitel ausgespielt, der dem Siegerteam außerdem einen Platz in der Challenger League sichert. Dieser geht jedoch bereits sicher an Divizion, da sich Rogue, G2 und Secret nicht mehr dafür qualifizieren können.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige